View of mother and her loud child

Nein, danke!

7 gute Gründe, warum Frauen keine Kinder wollen

Diana Heuschkelam 13.03.2017 um 18:10 Uhr

Immer mehr Frauen sehen vom traditionellen Familienbild mit Ehemann und Kind ab und entscheiden sich bewusst gegen eigenen Nachwuchs. Aber was genau schreckt Frauen eigentlich vom Kinderkriegen ab? Wir nennen Dir 7 gute Gründe, warum Frauen das Leben ohne Kids bevorzugen:

#1 Zu hohe Erwartungen

Kinder zu erziehen ist keine einfache Sache. Den richtigen Erziehungsstil zu finden, der dem Kind ein ausgeglichenes, glückliches Wesen, gute Werte und alle wichtigen Fähigkeiten mitgibt, die es fürs weitere Leben braucht, ist ein Drahtseilakt, an dem so einige Eltern verzweifeln. Kein Wunder, dass viele Frauen das Gefühl haben, diese Erwartungen nicht erfüllen zu können oder zu wollen.

#2 Mehr Zeit für den Partner

Ein eigenes Kind zu bekommen, ist eine einschneidende Sache für ein Paar. Während die meisten Eltern ihre Kids wohl als Krönung ihrer Liebe ansehen, möchten bewusst kinderlose Paare ihre Zeit lieber füreinander haben und nicht mit einem weiteren kleinen Menschen teilen.

#3 Geld

Kinder sind teuer. Laut einer Modellrechnung des Statistischen Bundesamts kosten Kinder bis zur Vollendung ihres 18. Lebensjahres mindestens 130.000 Euro. Und das sind vermutlich nur die Kinder, die einem an der Supermarktkasse nicht noch ständig Süßigkeiten und Co. abschwatzen. Das ist eine Investition, die einigen Frauen Angst macht. Andere wiederum sind einfach nicht bereit, so viel Geld vom hart verdienten Gehalt abzuzwacken.

#4 Zu viel Verantwortung

Karriere, Beziehung und Kinder unter einen Hut bekommen? Für manche ist das zu viel des Guten. Sie sehen die Verantwortung für das Leben eines kleinen Menschen als eine zu große Belastung an.

#5 Freiheit

Einfach mal abtauchen, drei Wochen spontan auf Reisen gehen, lange ausschlafen und am Wochenende auf die Piste gehen: Alles Dinge, die mit einem Kind im Schlepptau gar nicht so einfach sind. Manche Frauen legen einfach mehr auf ihre Freiheit als darauf, ihre Gene weiterzugeben.

#6 Keine Erfüllung

Während viele Frauen ihr Leben ohne Kind nicht als erfüllt empfinden, gibt es viele Frauen, die sich durch Freunde, Beruf und Liebe schon vervollständigt und perfekt ausgelastet fühlen.

#7 Einfach nur so

Warum sollte man eigentlich einen guten Grund brauchen, um als Frau keine Kinder zu wollen? Eine Begründung für die Entscheidung, sich nicht fortzupflanzen ist vollkommen unnötig. Manche Frauen haben einfach keinen Bock und das ist absolut okay.

Bildquelle: iStock.com/KatarzynaBialasiewicz


Kommentare

Kinderwunsch: Mehr Artikel