Fruchtbarkeit steigern

Zehn Tipps, die die Fruchtbarkeit steigern

Der Weg zum Wunschkind ist nicht immer einfach. Doch es gibt Tipps und Tricks, die diesen oft langwierigen Weg verkürzen und vereinfachen können. Mit den folgenden Tipps kannst Du Deine Fruchtbarkeit steigern und so steht einem Wunschkind eventuell bald nichts mehr im Weg.

Fruchtbarkeitstipps

Mit ein paar Tipps und Tricks klappt es mit der Schwangerschaft im Handumdrehen.

Der erste und wichtigste Tipp ist: Entspanne Dich. Körperliches und seelisches Wohlbefinden begünstigen eine Schwangerschaft in hohem Maße. Es gibt verschiedene Atem- und Entspannungsübungen, die Dir helfen Dich zu entspannen und zu innerlicher Ausgeglichenheit führen.

Der zweite Tipp baut direkt auf dem ersten Ratschlag auf: Vermeide Stress. Denn das Stresshormon Adrenalin ist ein Gegenspieler des Fruchtbarkeitshormons, sodass bei lange andauerndem und stetigem Stress die Eizellen zögernder reifen. Es ist also wichtig, Dich zu entspannen. Ausreichend Schlaf, viele Pausen, entspannende Spaziergänge und Meditationstechniken können möglichem Stress entgegen wirken.

Drittens und nicht minder wichtig, ist eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Du solltest eine ausreichende Menge an Vitaminen und Nährstoffen zu Dir nehmen. Unter anderem sind Folsäure und Jod jetzt wichtige Nährstoffe für Deinen Körper. Gut Lieferanten von wichtigen Vitaminen und Nährstoffen sind Obst, Gemüse, Nüsse und Fisch. Zudem solltest Du viel Wasser und Kräutertees trinken und auch Milchprodukte nicht vergessen. Damit ist nicht nur der eigene Körper optimal versorgt, sondern auch die frühe Entwicklung des Embryos gesichert.

Fruchtbarkeitstipp Nummer vier: Von übermäßigem Nikotin- und Alkoholkonsum raten Mediziner bei Kinderwunsch übrigens ab. Manche Frauen verzichten sogar auf den Genuss von schwarzem Tee und Kaffee. Inwieweit der Konsum von Koffeein die Fruchtbarkeit reduziert, ist aber nicht eindeutig wissenschaftlich belegt. Einige Studien stellen jedoch dar, dass ein Koffeingenuß ab 300-500 Milligramm am Tag die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft reduzieren kann.

Der fünfte Tipp heißt: Habe Spaß am Sex. Sex sollte nicht zu einem reinen Fortpflanzungsakt werden. Liebevoller und leidenschaftlicher Geschlechtsverkehr trägt zu einer entspannten Atmosphäre bei und kann durch eine höhere Durchblutung die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis steigern. Die Spermienbeweglichkeit und Spermienanzahl sind übrigens bei einem Takt von zwei bis drei Tagen am Optimalsten.

Tipp Nummer sechs: Über- oder Untergewicht schaden der Fruchtbarkeit. Ein Mangel an Nahrung führt dazu, dass der Körper sich auf lebensnotwendige Körperfunktionen konzentriert. Die Fortpflanzung ist keine dieser Funktionen und somit sinkt die Fruchtbarkeit.

Der siebte Hinweis hängt mit der Einnahme von Medikamenten zusammen. Solltest Du regelmäßig Medikamente einnehmen, konsultiere Deinen Arzt. Manche Medikamente beeinflussen die Fruchtbarkeit und sollten daher durch alternative Medikamente ersetzt werden.

Achtens: Treibe regelmäßig Sport! Sport verbessert die körperliche Fitness, bekämpft Stress und verbessert das körperliche Wohlbefinden.

Tipp Nummer neun scheint auf den ersten Blick ungewöhnlich, ist aber wissenschaftlich bewiesen. Sollte ein Kinderwunsch existieren, sollte auch der Zahnarzt aufgesucht werden. Denn Plomben mit Amalgam-Füllung können sich negativ auf die Fruchtbarkeit auswirken. Sie können die Häufigkeit eines Eisprungs verringern.

Der letzte Tipp sollte Spaß machen: Probiere mit Deinem Partner neue Stellungen beim Sex aus. Angeblich ist die Missionarsstellung eine gute Position für die Empfängnis, da das Glied tief eindringen kann. Es soll auch helfen, wenn Du nach dem Sex noch einige Zeit still liegen bleibst, damit die Spermien genügend Zeit haben, sich den Weg durch den Muttermund zu bahnen, bevor die Schwerkraft ihnen einen Strich durch die Rechnung macht.

Wichtig ist, dass der Kinderwunsch nicht zum zentralen Punkt im Leben wird. Wenn Du Dich zu sehr auf das Thema und den Wunsch konzentrierst, bis Du leicht zu angespannt. Ab und zu auch mal locker lassen und die Gedanken in eine andere Richtung schweifen lassen, wirkt manchmal schon wahre Wunder.
Du wirst sehen, mit Entspannung und einem gesunden Lebensstil klappt es mit der Schwangerschaft im Handumdrehen. Sollte Dein Kinderwunsch dennoch über einen längeren Zeitraum unerfüllt bleiben, sprich auf jeden Fall mit Deinem Arzt!

Bildquelle: Dreamstime

Kommentare (70)

  • Die Tipps sind bestimmt nicht schlecht und ausprobieren schadet nicht. :-) Ich habe kein Sport gemacht, bin übergewichtig , stress ist mein 2.Vorname , ich bin eine Kaffeejunkie und habe bis kurz vor den Schwangerschaften auch geraucht. Ich sag, wichtig ist das der Kopf frei ist. Wenn man immer nur an eine SS denkt dann macht man sich verrückt 8-) Spaß am Sex und kein Pflichtprogramm draus machen.

  • Mit Stressvermeidung und viel Sport hat es bei mir letztendich geklappt!

  • Die Fruchtbarkeitstipps sind echt interessant. Auf Kaffee habe ich aber nicht verzichtet, bevor ich schwanger wurde und beim Zahnarzt war ich auch nicht :-)

  • Also das mit dem Zahnarzt wusste ich wirklich noch nicht :D Was alles Einfuss nimmt.. Echt unglaublich

  • Interessant, was es alles für Fruchtbarkeitstipps gibt!

  • Die Fruchtbarkeitstipps sind echt gut!

  • Ich finde den ersten Tipp zur Fruchtbarkeitssteigerung noch am besten!

  • Das Wunschkind haben wir erst nach einem Jahr hin bekommen.

  • Sehr hilfreiche Tipps!

  • Wir wünschen uns auch noch ein Kind... aber erst wenn Ines 2 Jahre alt wird.

  • Die Fruchtbarkeit der Frau ist aber manchmal auch ein Mysterium. meine Cousine hat ganze 7 Jahre erfolglos versucht, schwanger zu werden. Schließlich haben sie ein Mädchen adoptiert und zwei Monate später war sie schwanger. Jetzt ist sie glückliche Mami von zwei Kindern!

  • Wir probieren auch schon seit 1 1/2 Jahren :-( leider erfolglos. .. Habe auch seit dem absetzen der Pille immer noch keinen regelmäßigen Zyklus. Naja abwarten %-)

  • ich hab alle befolgt ... jetzt heißt es warten und warten :D

  • Das sind wirklich einfach umsetzbare Fruchtbarkeitstipps. Damit kann man auch im Alltag wirklich entwas anfangen.

  • Schöne Tipps zur Steigerung der Fruchtbarkeit, echt. Vor allem finde ich schön, dass man diese Tipps auch mal alle selber umetzen kann und so auch das Gefühl hat, dass man selber was tun kann.

  • Komisch, ich kannte diese Tipps zwar nicht, aber instinktiv hat man wohl doch einiges davon umgesetzt. Das finde ich spannend.

  • Ich habe auch ein ziehen im Unterleib, und dabei auch sehr starke schmierblutungen :/ Hatte alle Symptome einer Schwangerschaft, doch habe Angst vor Ärzten seit dem ich meine letzte fehlgeburt hatte :// Würden uns freuen ein beby zu bekommen :)

  • Ich denke auch, bevor man auf "härtere" Methoden zurückgreift, kann man es ja mit diesen Tipps mal versuchen.

  • Ich will schwanger werden, unbedingt. Ich glaub, ich probier mit meinem Schatz auch mal was davon aus.

  • Das sind wirklich hilfreiche Tipps, aber wenn sich das Paar zu sehr unter Druck setzt, dann kann´s auch nicht klappen. Meine Schwester wollte unbedingt ein Baby haben und hat die Pille abgesetzt und sich auch an alle Fruchtbarkeitstipps gehalten, allerdings hat es nicht geklappt, weil sie so gestresst war. Und als sie es aufgegeben hatte und etwas entspannter war, wurde sie schwanger!

  • Ich hätte nicht gedacht, dass ein Zahnarztbesuch die Fruchtbarkeit steigern kann! Aber ich werde mir alle Tipps zu Herzen nehmen :)

  • Fruchtbarkeitstipps finde ich echt hilfreich, aber am besten ist wahrscheinlich die Ruhe bewahren! Sonst schaltet der Körper erst recht auf stur.

  • Tipp 5 - I like... :-D

  • Das Wichtigste ist wirklich, dass man sich nicht zu sehr unter Druck setzt. Stress und Angst verhindern eine Schwangerschaft, aber viele Frauen sind so verzweifelt, dass sie erst gar nicht merken, wie sehr sie sich unter Druck setzen.

  • Super Tipps! Ich hoffe so sehr, dass das mit der Schwangerschaft endlich klappt! :)

  • Hab ich grad meiner besten Freundin weitergeleitet: Die will momentan ihre Fruchtbarkeit steigern und kann ein paar Fruchtbarkeitstipps gut gebrauchen!

  • Ich hätte ja auch gern noch ein Kind. Die zehn Fruchtbarkeitstipps find ich ziemlich cool :)

  • Meine Schwester hat auch jahrelang kein Baby bekommen, weil sie sich so unter Druck gesetzt hat. Stress und Angst verhindern eine Schwangerschaft. Auch wenn es einem so schwer fällt, sollte man versuchen Stress zu vermeiden.

  • Als ich damals schwanger werden wollte habe ich mich auch über Fruchtbarkeitstipps informiert. Zum Glück hat es echt schnell geklappt :)

  • Super, diese Tipps zum Fruchtbarkeit steigern. Ich werd den Artikel mal meiner Schwester empfehlen. Bei ihr will es bisher leider noch nicht so recht klappen.

  • Meine Schwester hat auch ewig versucht ein Kind zu bekommen. Als sie dann eigentlich aufgegeben hatten und ein Kind adoptieren wollten hats dann geklappt :)

  • Das beste, um die Fruchtbarkeit zu steigern, ist wirklich eine gelassene Haltung und eine gesunde Ernährung.

  • Das beste um die Fruchtbarkeit zu steigern ist wirklich eine entspannte Haltung und gesunde Ernährung.

  • So viele hilfreiche Tipps, um die Fruchtbarkeit der Frau zu steigern. Wichtig ist aber vor allem, dass man nicht unter Druck steht und gestresst ist.

  • Also ich probier alles aus damit ich endlich schwanger werde... wir probieren jetzt schon 6 Monate und es passiert nichts... hab mir auch immer diese ovolationtest gekauft...aber daweil nix:-(

  • Ich glaube diese Fruchtbarkeitstipps probiert echt jede Frau aus, die schwanger werden will.

  • Das mit der Fruchtbarkeit ist echt ne spannende Sachen!

  • Hi wenn es mit den Tipps auch klappen wurde....ich habe schon einiges ausprobiert von entspanungs ubungen bis Fruchbarkeitstee.Seit 3 jahren probieren wir es aus ,wir haben uns auch schon Untersuchen lassen .Aber trozdem klappt es nicht bis ich von einer Freundin gehort habe das sie es mit Clearblue Fertilitatsmonitor der die fruchtbaren Tage anzeigt ,um eine grossere chance Schwanger zu werden.Ich habe mir auch so einen Monitor gekauft ich schreibe euch wenn es geklappt hat.......

  • Meine Freundin macht schon alles, was man machen kann, um die Fruchtbarkeit zu steigern, aber es will einfach nicht bei ihr klappen :-(

  • ich kann dir in ein bis zwei monaten sagen ob es geklappt hat. fange im nächsten zyklus damit an!! wünsche dir und mir viel glück. ps. mein arzt meinte, wir müssen allerdings per ultraschall kontroliieren, daß nicht zu viele eibläschen reif werden und keine mehrlingsschwangerschaft ´passiert´....also - schon mal ein 2.kinderzimmer einrichten:-)

  • Naja manche von den Tipps .. die kann man sich ja auch denken

  • Die werd ich doch direkt mal beherzigen, wobei ich einiges sowieso schon (nicht) mache

  • Ich finde es guit, wenn man n´mit einfachen Mitteln die Fruchtbarkeit steigern kann.

  • Super Tipps!

  • Ich habe bereits 1 Kind. Nun wollen wir ein Geschwisterchen für unseren Sohn. Habe mich sehr viel mit diesem Thema auseinandergesetzt. Ich teste momentan Storchenschnabeltee (fruchtbarkeitstee) und bin gespannt, ob es klappt. Von `ner Freundin habe ich den Tip mit den Fruchtbarkeitsteststreifen bekommen. Bei ihr hatte es auf Anhieb geklappt. Ansonsten ist "FOLIO forte" bei einem geplanten Kinderwunsch zu empfehlen.

  • Das Thema Fruchtbarkeit steiger beschäftigt mich schon länger! Toller Artikel..

  • Tolle Tipps zum Fruchtbarkeit steigern

  • Ist echt gut, dass es zumindst die theoretische Möglichkeit gibt da was zu tun, wenn es nicht direkt klappt mit der Empfängnis, tolle Tipps zum Fruchtbarkeit steigern!

  • Meine Freundin will jetzt auch ihre Fruchtbarkeit steigern, habe uhr die Tipps mal weitergegeben!! Daumen drücken,dass es bald klappt!

  • Ich wollte bevor ich schwanger geworden bin, auch meine Fruchtbarkeit steigern, weil es erst nicht geklappt hat. Hab dann einige der Tipps umgesetzt und schwupps hats geklappt!

  • Hier ist ein Interessanter Artikel zum Thema Entspannung: http://www.stern.de/schlaf/therapie/entspannungsuebungen-streicheleinheiten-fuer-koerper-und-seele-637066.html Oft tut es auch ein warmes Schaumbad mit ruhiger Musik und einem warmen Tee und/oder einem guten Buch. Einfach mal die Seele baumeln lassen.

  • Das mit der Fruchtbarkeit steigern wird bei mir nicht so leicht, ich bin immer total auf Adrenalin und viel zu gestresst. :(

  • Ich glaube, bei mir wird es schwer mit Fruchtbarkeit steigern. Ich bin immer voll auf Adrenalin und viel zu gestresst. :(

  • Wir versuchen gerade schwanger zu werden, noch bin guter Hoffnung, dass es einfach so klappt, sonst werde ich mir die Fruchtbarkeitsbehandlungen noch mal genauer ansehen..Schon gut zu wissen, dass man ein bisschen nachhelfen kann!

  • Bräuchte auch mal Entspannungsübungen! Versuchen es nun "erst" seit 2 Monaten, allerdings genügt das schon, um unentspannt zu sein! Und die Arbeit hilft auch nicht beim Entspannen! :-(

  • Das sind wirklich gute Tipps, vielen Dank!

  • @meerjungfrau_22: seh auch so. genauso wie die kommentare aus der umgebung: wenn du dass so doll willst, dann klappt es nicht, meine freundin wollte auch so unbedingt und war so fixiert dadrauf. wo fängt denn "so doll" an?!?

  • das mit dem entspannen ist natürlich leichter gesagt, als getan...

  • puh, das mit der entspannung ist leicht gesagt

  • oh mann, dass mit der entspannung ist sooo schwierig

  • Das mit dem Kaffee finde ich soo schwer!

  • wusste garnicht, dass sowas überhaupt geht, hätte ich das mal früher gewusst ;)

  • na hätte ich das mal alles früher gewusst...

  • Na Entspannung ist leicht gesagt, wenn es mit dem Kind nicht klappt!

  • Tolle Tipps....aber es hat bei mir noch nicht geklappt. Ich trinke nie Alkohol, habe noch nie geraucht, ernähre mich relativ vernünftig, trinke 1 Tasse Kaffee am Tag und den Streß versuche ich auf Arbeit zu lassen und nicht mit nach Hause zu nehmen. Und doch klappt es nicht. Zumindest nicht so schnell, weil mein Schatz und ich uns nur am Wochenende sehen :-(( Also üben wir uns weiterhin in Geduld....

  • Danke für die Tipps!!! Ich halte mich schon ziemlich daran. Ich trinke jetzt viel mehr Tee und Kaffee kaum noch. Das Rauchen habe ich schon seit einem halben Jahr abgestellt und Alkohol trinke ich auch nicht mehr, höchstens mal auf einem Geburtstag ein Glas Sekt zum Anstoßen. Ich schau auf meine Ernährung, nur mein Mann macht nicht so wirklich mit. Er hat es mit dem Rauchen nicht geschafft und Alkohol trinkt er auch noch immer wieder. Und Stress haben wir beide sehr, da wir beide Schicht arbeiten.... Kennt jemand ein paar Entspannungsübungen??

  • Diese Tipps sind super,ich befolge alle ausser das mit dem Kaffee und dem Rauchen,aber ich bin sicher das ich es schaffen werde,mein Mann hilft mir dabei,und ihr nartürlich auch mit diesen tollen Hilfen.Danke :-)

  • die tipps kann ich leider schwer befolgen ich habe fast jeden tag streß die arbeit stresst mich und das mit dem kafffee habe ich zum glück schon ein bisschen eingestellt aber leider das rauchen noch nicht ganz aufgehört ich schaff es einfach nicht garnicht zu rauchen.

  • Danke für die Tipps zum Fruchtbarkeit steigern. Vieles befolge ich zwar schon, aber vielleicht sollte ich meine Ernährung doch noch weiter umstellen.

  • Gute Tipps! Ich versuche jetzt schon seit ein paar Monaten schwanger zu werden, habe aber nie einen solchen "Plan" gehabt. Einige Aspekte habe ich berücksichtigt, aber nun soll mir das "Gesamtpaket" helfen. Die Tipps motivieren mich auf jeden Fall!


Kinderwunsch

Bitte um Rat: Was essen um schwanger zu werden ?

7

Katha_85 am 01.09.2016 um 07:29 Uhr

Hallo liebe Community, Ich habe mir sagen lassen das die Ernährung einer der wichtigsten Faktoren ist um...

Erfahrung mit privater Samenspende?

3

lilien am 30.08.2016 um 11:54 Uhr

Hallo, wir wünschen uns sehnlichst ein Baby. Leider ist das Spermiogramm meines Mannes schon seit längerer...

Gutes Basalthermometer

0

SofieAntonia am 25.08.2016 um 08:55 Uhr

Welches Basalthermometer könnt ihr empfehlen?

Mami Videos