Mutter Handy
Susanne Falleram 08.08.2017

Mütter (& Väter!) und moderne Technik. Das ist oft eine unweigerlich amüsante Mischung. Besitzen sie voller Stolz ein Smartphone, passiert es früher oder später, dass sie neben SMS auch WhatsApp für sich entdecken und ihre Kinder mit Nachrichten bombadieren, die manchmal einfach nur zum Kaputtlachen sind. Ein Hoch auf Autokorrektur, „coole“ Ausdrucksformen und Co.! Wir präsentieren: Die 17 lustigsten Nachrichten von Müttern. Natürlich ganz lieb gemeint!

Diese Mama-Nachrichten lassen uns heulen vor lachen

1. Wenn Mütter versuchen, 1 moderne Nachricht vong Wortlaut her zu verfassen..

2. Autokorrektur, ups…

3. Ja, dieser Steve von Apple, der sagt mir was…!

4. Wenn Mütter plötzlich die Emojis entdecken…

5. Manchmal gibt es Verständnisprobleme.

6. Mütter wissen, die wichtigsten Infos in Kürze wiederzugeben!

7. Und das auch wirklich jeden Tag.

8. Wo schickt man diese WhatsApp-Nachrichten nochmal ab?! Es ist aber auch schwierig.

9. Voll, ey!

10. Die einzig richtige Antwort:

11. Wenn sich Mütter selber antworten.

12. Erziehen? Geht auch übers Smartphone!

13. Hach, wie Postkarten, nur moderner!

14. Gut zu wissen…

15. Kettennachrichten werden doch bevorzugt auch von Müttern weitergeleitet, oder?!

16. Dafür wurde dieser Nachrichten-Service aber nicht erfunden!!

17. Mamas wollen doch nur unser Bestes. Und dafür lieben wir sie!

Diese moderne Technik ist nun mal nicht so einfach. Auch, wenn wir uns jetzt die Tränen aus den Augen wischen müssen vor lauter Lachen: Liebe Mütter, bleibt am Ball, bald seid auch ihr WhatsApp-Profis!

Hast du von deiner Mutter auch schon extrem seltsame oder lustige Nachrichten bekommen? Erzähl uns davon in den Kommentaren oder zeig uns einen Screenshot bei Facebook, wir sind gespannt!

Bildquelle: iStock/Ridofranz


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?