Ernährungstipps für Schüler

Gesunde Ernährung: Ernährungsführerschein für Schüler

am 31.10.2011 um 11:34 Uhr

Im Saarland starten vier Schulen in ein Projekt, das Kindern gesunde Ernährung näher bringen soll. Am Ende steht der sogenannte „Ernährungsführerschein“.

Bereits zum zweiten Mal nehmen vier Grundschulen im Saarland an dem Projekt „KiwI – Kinder werden Imbissmeister“ teil. Im Rahmen der Nachmittagsbetreuung lernen die Schüler was gesunde Ernährung bedeutet. Die Kinder lernen den richtigen Umgang mit Lebensmitteln, Hygieneregeln und Rezepte, mit denen sich gesunde Ernährung im Alltag umsetzen lässt. Nach erfolgreicher Teilnahme bekommen die Kinder einen sogenannten „Ernährungsführerschein“, der sie als Experten für gesunde Ernährung ausweist.

Gesunde Ernährung lernen

Gesunde Ernährung kann Spaß machen


Gesunde Ernährung für Groß und Klein

Auch die Eltern werden bei dem Projekt mit einbezogen, um beim Thema Gesunde Ernährung als Vorbild fungieren zu können. Der saarländische Gesundheitsstaatsekretär Pini lobte das Konzept: „Im Sinne einer langfristig gedachten Gesundheitsförderung ist es wichtig, rechtzeitig mit geeigneten Maßnahmen zu beginnen. Mit dem Projekt ,KiwI‘ werden schon frühzeitig wichtige Impulse zur Gesundheitsförderung für Kinder gesetzt.“

Kommentare (5)

  • Shrekslady am 02.11.2011 um 16:36 Uhr

    Finde das Projekt auch super, aber den "Ernährungsführerschein" sollten besser erstmal die Eltern machen, denn die sind ja schließlich für die Ernährung der Kinder zuständig!

  • lalunala am 02.11.2011 um 12:36 Uhr

    Ich finde das Projekt auch super. Wenn die Kinder erst einmal wissen, was gesund und was ungesund ist, können sie selbst entscheiden, ob sie das wollen. Meistens wissen sie gar nicht, was gesund ist. In der Werbung, z. B. im Fernsehen, wird ja alles nur als toll, lecker, großartig dargestellt.

  • clarabelle am 31.10.2011 um 19:02 Uhr

    Gesunde Ernährung kann man wirklich erlernen und antrainieren. Das sollte schon früh geschehen!

  • mariechen80 am 31.10.2011 um 13:44 Uhr

    Gar keine schlechte Idee, ich befürchte, viele Kinder wissen nicht mehr,was eigentlich gesundes Essen ist und dass auch Gemüse gut schmecken kann!

  • kokos_flocke am 31.10.2011 um 12:16 Uhr

    schönes projekt. sowas sollte es an mehr schulen geben