Methode zur Früherkennung

HPV-Test besser?

am 28.01.2012 um 10:38 Uhr

Die Meinungen über den Nutzen des HPV-Tests gehen weit auseinander. Viele Frauen und Mütter sind daher unsicher: Ist der HPV-Test hilfreich oder unnötig?

Um Vorstufen von Gebärmutterhalskrebs frühzeitig zu erkennen, soll ein HPV-Test helfen. Ob dieser jedoch sinnvoll ist, bleibt fraglich, da die Gefahr einer unnötigen Folgebehandlung und einer Übertherapie bestehe.

Ersetz der HPV-Test bald den Pap-Test?

Der HPV-Test für von Ihrem Frauenarzt durchgefüht


HPV-Test wird nicht von Krankenkasse übernommen

Humane Papillomaviren (HPV) sind der Hauptauslöser von Gebärmutterkrebs. Daher bieten die Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) momentan einmal jährlich einen zytologischen Test an, genannt Pap-Test, bei dem die Schleimhautzellen aus einem Abstrich des Gebärmutterhalses auf Zellanomalien untersucht werden. Nur in Ausnahmefällen übernimmt die GVK auch die Kosten für den HPV-Test. Fraglich bleibt, ob der HPV-Test dem Pap-Test überlegen ist. Ähnlich wie bei Screenings für die Darmkrebsvorsorge, kann beim HPV-Test bereits frühzeitig eine Zellveränderung erkannt und entfernt werden, bevor sich ein Krebsgeschwür bilden kann. Unklar ist jedoch, ob sich solche Vorstufen stets in bösartige Tumore entwickeln, so dass die Entfernung möglicherweise einen unnötigen Eingriff bedeutete.

Kommentare (7)

  • Ich werde regelmäßig darauf getestet da ich schon eine Zellveränderung hatte, daraufhin hatte ich die Conisation wo mir ein Stück vom Gebärmutterhals entfernt wurde und im Labor wurde festgestellt das es schon bösartig war!! Also ist so ein Test nicht verkehrt!!

  • Wir jungen Frauen haben alle schon von einem HPV Test gehört..Das íst immer wieder Thema

  • Wie hoch sind denn die Kosten für einen HPV Test ?

  • Bei mir in der Familie gibt es mehrere Fälle von Gebärmutterhalskrebs.. da wäre es mir lieb nur die besten Methoden zu haben.

  • Ich persönlich halte ja nichts von dem HPV Test - das bringt nur Panik. Vor allem junge Frauen werden oft falsch positiv getestet.

  • Das wundert mich jetzt aber, bei meinem Frauenarzt gehört der HPV-Test schon länger zu den vorgeschlagenen Extra-Untersuchungen, das hätte ja mal früher jemandem auffallen können...!

  • Ich finde in jedem Fall, dass man den HPV Test machen sollte, da man dann umso besser im Blick hat, ob man gefährdet ist oder nicht. Gebärmutterhalskrebs ist eine so gefährliche Krebsart!!!


Mami

Ich weiß nicht mehr weiter...

2

Anji1994 am 01.09.2016 um 00:12 Uhr

Hallo... Mein freund und ich haben seit längerem einen kinderwunsch wir schauen auch dass wir immer zum ES...

Hilfe für alle Mamas

0

mama1611 am 18.08.2016 um 10:01 Uhr

Hallo liebe Mamas, ich muss euch einfach von einem super Workshop erzählen an dem ich letztens...

Welche Kinderimpfungen sind sinnvoll?

0

Alex_11 am 10.08.2016 um 11:43 Uhr

Hallo liebe Mamis! Wie wahrscheinlich jede Mami beschäftige auch ich mich mit dem viel umstrittenen Thema...

Mami Videos