Legasthenie

Leseschwäche

am 26.01.2012 um 13:20 Uhr

Leseschwäche bei Kindern soll mit einem Test jetzt schon vor Schulbeginn erkannt werden, damit sie entsprechend gefördert werden können.

Forscher der Harvard Medical School haben herausgefunden, dass eine Leseschwäche bei Kinder schon vor dem Beginn der Schule diagnostiziert werden kann. Fast 17% der Kinder leide an einer Leseschwäche; sie haben Probleme beim Lesen und Buchstabieren.

Hilfe bei Leseschwäche

Obwohl einige Eltern schon früh von der Leseschwäche ihrer Kinder wüssten, würden diese in der Schule nicht entsprechend unterstützt. Für Kinder habe dies negative psychische und soziale Auswirkungen. Wenn eine Leseschwäche jedoch nachgewiesen werden kann, könnten die Schulen angestoßen werden, besondere Förderungsprogramme zu entwickeln.

Unterstützung bei Leseschwäche

Leseschächen schon früh entdecken


Leseschwäche im Gehirn

Die Forscher fanden raus, dass Kinder, in deren Familien bereits Leseschwächen vorkamen, im Vergleich zu anderen Kindern, eine geringere Aktivität in bestimmten Hirnregionen aufwiesen. Bereits bekannt war, dass Erwachsene und ältere Kinder, die eine Leseschwäche haben, ebenfalls eine geringere Aktivität in dieser Hirnregion aufweisen. Abzuwarten bleibt, ob sich die vorhergesagte Leseschwäche tatsächlich einstellt. Dies wollen die Forscher später noch einmal untersuchen.

Kommentare (5)

  • Tortentante am 31.01.2012 um 11:52 Uhr

    Mit einer Leseschwäche haben es Kinder oft schwer.

  • Heimwerkerin am 30.01.2012 um 15:08 Uhr

    Ich denke auch, dass eine Leseschwäche einen lange beeinträchtigen kann..

  • SandraSan am 29.01.2012 um 19:28 Uhr

    Vielen Dank! Ich habe gar nicht gewusst, dass Leseschwäche sogar schon vor dem eigentlichen Lesenlernen erkannt werden kann. Das bietet einem ganz neue Chancen, den Kindern zu helfen. Ich bin letztens über diese Veröffentlichung hier gestolpert, wo Kinder mit einem Lesehund üben - das, glaube ich, ist wirklich eine sinnvolle Sache: http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/184659.html#inside Ich kann mir vorstellen, dass das für die Kinder sehr entspannend und hilfreich ist!

  • Lego_Mami am 26.01.2012 um 16:41 Uhr

    In anderen Ländern ist die Frühförderung viel besser

  • Chronika am 26.01.2012 um 16:33 Uhr

    Leseschwäche sollte wirklich ernst genommen werden! Damit hat man sonst ein Leben lang zu kämpfen!