Weil seine Schwester ein Kind von einem Kurden erwartete, hatte ein 38-jähriger Türke im Oktober letzten Jahres auf seine Schwester eingetreten. Jetzt steht er in Harburg vor Gericht.

Die 35-jährige Serap Y. traf im Gerichtssaal das erste Mal seit dem 14. Oktober letzten Jahres auf ihren Bruder Ibrahim. Dieser war damals in ihre Wohnung gestürmt und hatte sie aufgefordert, aus dem Fenster zu springen oder sich die Treppe hinunterzustürzen, damit sie ihr Baby verliere. Das Opfer war damals in der 34. Woche schwanger. Außerdem hatte Ibrahim Y. seine Schwester gezwungen, Tabletten zu schlucken und sie danach in den Bauch getreten und geschlagen.

Schwanger von einem Kurden

Der Grund für den Ausbruch des Bruders war der Vater des Ungeborenen. Dieser ist Kurde und zurzeit wegen eines Drogendelikts inhaftiert. Zudem sei Serap Y. bereits in der Türkei verheiratet und habe die Familienehre beschmutzt. Der aufgebrachte Bruder wollte, dass das Baby, ein Mädchen, stirbt.

Schwangere Schwester misshandelt

Der Bruder, der seine schwangere Schwester misshandelte, steht jetzt vor Gericht


Keine Anzeige wegen Misshandlung schwangerer Schwester

Der Richter warf Ibrahim Y. bei der Gerichtsverhandlung am Mittwoch, den 23. November, versuchten Schwangerschaftsabbruch und gefährliche Körperverletzung vor. Serap Y. wollte bei der Verhandlung nicht gegen ihren Bruder aussagen, da er selbst Kinder hat und sie diese schützen wollte. Sie wolle nur in Ruhe und ohne Angst ihr Leben weiterleben, berichtete ihre Anwältin. Ibrahim gab an, dass er die Tat bedauere und Kinder liebe. Das Baby war wenige Wochen später gesund zur Welt gekommen.

Topics:

Recht

Kommentare

5 Kommentare

  • Reisebienchen

    Wie furchtbar! Wie kann man eine Schwangere treten??? Da fällt mir das Lied von Eko Fresh ein: Köln-Kalk Ehrenmord...Kam am WE noch im TV...

    28.11.2011 um 09:34 Uhr
  • Ohlalu

    Das ist echt der Hammer. Wie kann man als Bruder so drauf sein. Schwanger getreten zu werden, ich finde das grausam.

    28.11.2011 um 14:56 Uhr
  • bellISAma

    Unglaublich, das es soetwas noch gibt... Wir leben im 21. Jahrhundert und nicht im Mittelalter!!!

    28.11.2011 um 16:42 Uhr
  • caffeeklatsch

    Diese doofe Ehre immer. Das ist doch unfassbar. Man kann doch nicht jemanden treten, der schwanger ist. Nee, man kann allgemein niemanden treten!!

    01.12.2011 um 09:46 Uhr
  • minooo

    ohjaaaa UNGLAUBLICH so was ich bin auch Türkin ich war auch Schwanger und noch dazu ist MEINE TOCHTER UNEHELICH erlich gesagt hatte ich auch mega schiß von meinem Bruder aber er hat im gegenteil sehr POSITIV gehandelt er liebt meine Tochter wie kann ein BRUDER SO WAS SEINER SCHWESTER NUR ANTUN UNGLAUBLICH EHRE WAS SOLL DEN DER SCHEI? ECHT was hätte der IDIOT GÉMACHT WENN DEM BABY ETWAS PASSIERT WER.

    18.01.2012 um 23:03 Uhr


Mami Tests

Test starten Mehr Mami Tests

Mami Videos

Mehr Mami Videos