Lustiges Video

Wenn Mütter immer ehrlich wären

Katharina Meyeram 08.12.2015 um 17:01 Uhr

Die meisten Mütter würden darin übereinstimmen, dass Ehrlichkeit eine der Tugenden ist, die sie ihren Kindern gerne mit auf den Weg geben möchten. Doch Hand aufs Herz: Auch Mamis sagen nicht immer die Wahrheit – vor allem nicht in Bezug auf ihre Kindererziehung. Dies veranschaulicht eine Videoparodie auf YouTube auf besonders lustige Weise.

Die Mütter des YouTube-Kanals „The BreakWomb“ beleuchten in ihren Videos die Probleme und Schwierigkeiten, die kleine Kinder oft mit sich bringen, mit einem Augenzwinkern und parodierten beispielsweise zuletzt die Art, wie Kleinkinder essen. Im neuesten Video der Müttergruppe treffen sich Laurel Coppock, Molly Erdman und Megan Grano in einer Art Selbsthilfegruppe, in der Mamis ehrlich von ihren Kindern und ihren Erziehungs(miss-)erfolgen sprechen.

Eine der Mütter nimmt sich in dem YouTube-Video ein Herz und gesteht, dass sie anderen Müttern zwar immer erzähle, dass sie den Babybrei selbst koche, sie diesen aber in Wahrheit kaufe und in eigene Behälter umfülle. Die zweite Mutter gibt zu, dass sie ihre Tochter statt zum Mutter-Kind-Yoga zu gehen im Bällepool des Einkaufszentrums ablädt. Auch die dritte Mutter ist ausnahmsweise einmal ganz ehrlich zu den anderen Frauen und berichtet, dass ihr Sohn bei weitem nicht so gut durchschläft, wie sie Andere sonst gerne wissen lässt. „Ich fahre ihn meistens die ganze Nacht um den Block und ende bei einem Fast-Food-Drive-In.“

Mütter sollen zu ihren Fehlern stehen

Das YouTube-Video ist dabei nicht nur als lustiger Sketch zu verstehen, sondern soll Müttern verdeutlichen, dass auch bei den anderen Mamis nicht immer alles so rosig ist, wie diese vielleicht erzählen. So ziemlich jede Mutter muss sich mal mit Schlafproblemen, verschmierten Wänden oder der quälenden Frage „Selbst kochen oder Fertiggerichte?“ herumschlagen, um den stressigen Alltag mit kleinen Kindern gut über die Bühne zu bringen. Solange man sich nicht selbst zu viel Druck macht, sind kleine Fehltritte auch bei Müttern nur menschlich.

Deine befreundeten Mütter erzählen pausenlos von ihren tollen Kindern, die jede Nacht durchschlafen, sich immer vorbildlich benehmen und jeden Tag selbstgekochten Babybrei serviert bekommen? Vielleicht solltest Du solche Aussagen nicht immer für bare Münze nehmen – ein paar Fehler dürfen schließlich auch Mamis machen!

Bildquelle: iStock/monkeybusinessimages

Kommentar (1)

  • Katharina Meyer am 09.12.2015 um 08:54 Uhr

    Stellst Du Deine Fähigkeiten als Mutter anderen Müttern gegenüber manchmal auch besser dar?


Mami News: Mehr Artikel