100 Fragen

Probleme in der Schule

Frage:

Was ist Cyber Mobbing und was kann man dagegen tun?

Anwort:

Beim Cyber Mobbing handelt es sich um eine Form der Ausgrenzung eines Kindes, die im Internet (bei Sozialen Netzwerken, in Chats) stattfindet. Dabei wird entweder offensichtlich oder hinter dem Rücken des Opfers gelästert, Gerüchte über den Betreffenden werden verbreitet oder diffamierende Fotos veröffentlicht. Die unendliche Menge an potentiellen Lesern und Zuschauern im Internet macht das Cyber Mobbing besonders demütigend für das Mobbing-Opfer.

Daher ist es besonders wichtig, dass Du Dein Kind über die potentiellen Gefahren im Internet aufklärst und mit ihm besprichst, wie es sich richtig im Internet verhält. Zu Beginn empfiehlt es sich Deinem Kind einige Seite zu nennen, die besonders gut und geeignet sind und auf denen es sich problemlos aufhalten kann. Zudem solltest Du das Internetverhalten Deines Kindes auch hin und wieder überprüfen und schauen, auf welchen Seiten Dein Kind im Internet unterwegs ist. Ihr solltet ein möglichst offenes Verhältnis in Bezug auf das Thema Internet und Cyber Mobbing haben und es sollte Dir wenn möglich Bescheid sagen, sobald etwas Ungewöhnliches passiert.


Kommentar (1)

  • schmunzelhase34 am 08.11.2011 um 10:55 Uhr

    Das ist wirklich gefährlich, da gab es ja sogar schon Todesfälle wegen, aber es ist so schwer für die Eltern, das zu kontrollieren...Ich hoffe, da wird bald eine Lösung gefunden!