100 Fragen

Erziehung

Frage:

Worauf sollte man beim Kauf eines Fahrradhelms achten?

Anwort:

Kinder sollten nie ohne Fahrradhelm aufs Rad steigen, da ihnen altersbedingt Erfahrung und Übersicht fehlen und besonders Jungs nicht selten etwas wilder unterwegs sind. Bei der Wahl des richtigen Kinderfahrradhelmes gibt es einige Dinge, die Du unbedingt beachten musst. Der ADAC empfiehlt für den Kauf des richtigen Kinderfahrradhelmes den Fachhandel, da es hier die größte Auswahl und eine sachkundige Beratung gibt. Zudem sollte Dein Kind unbedingt beim Kauf dabei sein und den Helm probieren. Nicht jede Kopfform ist für jeden Helm geeignet und nur ein optimaler Halt schützt Dein Kind im Falle eines Sturzes. Lüftungsschlitze mit eingebauten Gittern gehören zur Ausstattung eines jeden Fahrradhelmes, damit Dein Kind nicht durch in den Helm krabbelnde Insekten gestört wird. Außerdem sollte Dein Kind beim Kauf mit auswählen dürfen, denn nur wenn der Kinderfahrradhelm richtig sitzt und gut gefällt, wird er auch benutzt.


Kommentare