Erkrankungen vermeiden

Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft

Mami werden ist nicht immer leicht – in der Schwangerschaft musst Du auf viele Dinge gleichzeitig achten, denn die Gesundheit Deines Kindes steht im Vordergrund. Wichtig ist vor allem, dass Du als werdende Mutter weißt, mit welchen Dingen aus Deiner Vor-Mami-Zeit Du jetzt etwas vorsichtiger sein musst. Dazu gehört auch eine ausgewogene, gesunde Ernährung.

Auf einige Lebensmittel musst Du für eine gesunde Ernährung verzichten.

Gesunde Ernährung ist in der Schwangerschaft das A und O.

Was sollte für eine gesunde Ernährung vermieden werden?

Natürlich musst Du in der Schwangerschaft für eine gesunde Ernährung nicht auf einmal auf alles verzichten, was Spaß macht und lecker schmeckt. Mit bestimmten Nahrungsmitteln solltest Du während Deiner Schwangerschaft jedoch vorsichtig sein. Salmonellen oder Listerien sind für Dich unbedenklich und Du wirst wahrscheinlich nicht einmal merken, dass Du an diesen Bakterien erkrankt bist. Für Dein Baby stellen sie jedoch eine große Gefahr dar.

Zu den Lebensmitteln, die ein gewisses Salmonellenrisiko bergen, gehören Fleisch und Fisch, Eier oder Milchprodukte. Natürlich musst Du auf diese Lebensmittel nicht generell verzichten, da sie wichtige Nährstoffe wie Eisen und Kalzium für Dich und Dein Baby enthalten. Achte aber darauf, dass Du diese Produkte nur frisch kaufst und vor dem Verzehr gut durchgarst. Vom Verzehr von Rohmilchprodukten wird in der Regel jedoch komplett abgeraten.

Gesunde Ernährung heißt auch bewusst essen

Für eine gesunde Ernährung in der Schwangerschaft ist es wichtig, dass Du nur gare Lebensmittel zu Dir nimmst. Das minimiert das Risiko, dass Du Dich mit Salmonellen oder Listerien infizierst. Ein Steak sollte immer gut durchgebraten sein, ebenso wie Fisch. Gemüse und Obst solltest Du immer gründlich waschen, bevor Du es verzehrst.

Es gibt einige Lebensmittel, in denen Du womöglich niemals schädigende Wirkstoffe für Dein Baby vermuten würdest. Hierzu gehören zum Beispiel eine Übermenge an Zimt und Nelken. Vor allem beim Plätzchen backen musst Du also darauf achten, auf den starken Gebrauch dieser Gewürze zu verzichten, da sie im Extremfall sogar Wehen hervorrufen können.

Zwar raten Ärzte neben einer gesunden Ernährung ab und zu auch einmal auf Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen. Generell sind sie unbedenklich, nicht alle Präparate sind jedoch auf Schwangere eingestellt. Informiere Dich im Zweifel gut bei Deinem Arzt oder Deinem Apotheker, wenn Du Deine gesunde Ernährung durch solche Präparate ergänzen möchtest.

Absolute Tabus für eine gesunde Ernährung

Zu den absoluten Tabus für eine gesunde Ernährung in der Schwangerschaft gehört jeglicher Konsum von Drogen oder der übermäßige Genuss von Alkohol oder Nikotin. Diese können Deinem Kind nachweislich erheblichen Schaden zufügen. Alkohol beispielsweise sorgt dafür, dass sich Deine Blutgefäße verengen und die Sauerstoffzufuhr zu Deinem Kind nicht mehr optimal gewährleistet wird. Auch Nikotin kommt ungebremst im Körper des Babys an. Fehlgeburten und Fehlentwicklungen sowie Spätfolgen sind nicht auszuschließen.

Die Schwangerschaft ist wahrscheinlich eine der schönsten Zeiten des Lebens. Genieße sie und mache Dich nicht unnötig verrückt. Mit ein paar kleinen Einschränkungen musst Du Deinen Essensplan für eine gesunde Ernährung gar nicht so stark ändern. Dein Arzt wird Dich sicherlich gerne zum Thema gesunde Ernährung in der Schwangerschaft beraten, wenn Du Zweifel hast.

Kommentare (27)

  • Lottewilm am 22.09.2014 um 12:51 Uhr

    Wie wichtig gesunde Ernährung in der Schwangerschaft ist, wird leider oftmals unterschätzt...

  • Kiki_Hex am 01.07.2014 um 14:19 Uhr

    Vorher denkt man, 9 Monate wären gar nicht so lang, bis man dann plötzlich im 5 Monat Sushi-Heißhunger hat. Aber für ein gesundes Kind muss man da sicherheitshalber durch.

  • bigbauch99 am 25.03.2014 um 09:57 Uhr

    Ich achte auch auf eine gesunde Ernährung in der Schwangerschaft.

  • strawberry40 am 14.03.2014 um 10:45 Uhr

    Ich muss immer an die Ärztin in der Serie How i met your mother denken, die zum Thema, was man in der Schwangerschaft essen darf immer sagt: "schon ein kleines bisschen" :)

  • Nutellaschnecke am 06.03.2014 um 11:21 Uhr

    Ich glaube man sollte auf den eigenen Körper "hören". Wenn man Heißhunger auf etwas hat, sollte man sich auch was davon gönnen. Muss alles die richtige Balance haben :) Da würde ich mir auch mal in der Woche einen Löffel Parmesa gönnen.

  • Soraka am 06.02.2014 um 16:55 Uhr

    Gesunde Ernährung ind er Schwangerschaft war mir wirklich sehr wichtig!

  • vivien1983 am 28.12.2013 um 12:21 Uhr

    Also, ich bin neu hier und noch ein wenig überfordert, esse gerne Mozzarella, Feta, Sushi, Salami. Allerdings kann man es wohl doch essen, wenn es pasteuresiert und gut durch ist ;-) was stimmt denn nun???

  • Nadine1234 am 05.11.2013 um 13:22 Uhr

    Mit gesunder Ernährung hatte ich es in der Schwangerschaft nicht so. Sind trotzdem beide wohlbehalten auf die Welt gekommen!

  • maikena am 11.10.2013 um 07:52 Uhr

    ach , ich habe so vieles gegessen was Tabu war und meinen Kinder hat es kein bisschen geschadet.

  • Feldhaesin am 25.09.2013 um 07:36 Uhr

    Der Beitrag ist gut geschrieben ;-)

  • mamicaro am 19.09.2013 um 08:03 Uhr

    Ich achte während meiner Schwangerschaft sehr auf eine gesunde Ernährung.

  • lessie12 am 17.07.2013 um 14:51 Uhr

    achja, auf Mettwurst sollte man ja auch verziechten.ist doch so lecker ;)

  • lessie12 am 17.07.2013 um 14:49 Uhr

    Schokolade macht mich glücklich, geht das in der Schwangerschaft auch???

  • naima2 am 17.07.2013 um 08:26 Uhr

    ich ernähre mich eigentlich vegetarisch. Seitdem ich schwanger bin, esse ich ab und an Fleisch. Aber seit drei Tagen muss ich mich jeden morgen übergeben... aber das gehört ja dazu...

  • HelenaSanDiego am 20.05.2013 um 22:43 Uhr

    Alles für meinen kleinen Spatz :-)

  • muttiliebe am 17.05.2013 um 10:08 Uhr

    Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft ist wirklich wichtig und anfangs auch nicht besonders leicht, weil man muss auf so vieles achten. Aber wenn man sich daran gewöhnt geht das total

  • Herbstrosentau am 05.04.2013 um 13:06 Uhr

    Super tolle Tipps zur Ernährung in der Schwangerschaft! Einiges wusste ich noch gar nicht.

  • Kartoffelfee am 28.03.2013 um 09:10 Uhr

    Gesunde Ernährung ist wirklich sehr wichtig. Viele Frauen rauchen und trinken während der Schwangerschaft, verzichten aber auf Lachs und Sushi. Ich kann sowas einfach nicht verstehen!

  • Krumkeks am 05.12.2012 um 09:18 Uhr

    Eine gesunde Ernährung ist sehr wichtig für die gesunde Entwicklung des Kindes. Jede schwangere Frau sollte auf eine gesunde Ernährung achten!

  • Babybel78 am 11.09.2012 um 13:22 Uhr

    Wenn eine Mami raucht und trinkt, brauch sie auch nicht auf Rohmilchkäse, Eier und rohes Fleisch verzichten..

  • Hamsterslady am 22.08.2012 um 08:28 Uhr

    Warum darf man für eine gesunde Ernährung in der Schwangerschaft denn keinen Parmesan essen? Das ist ja krass...

  • Bibi3103 am 28.06.2012 um 07:39 Uhr

    Ich finde es auch wichtig, dass man sich gesund ernährt.Viele Frauen nehmen das nicht so ernst und trinken viel Kaffee und rauchen.Dabei merken sie nicht, dass sie ihrem Baby schaden.

  • ladyhh26 am 18.12.2011 um 16:26 Uhr

    und ich hab immer unwahrscheinlich lust auf lachsbrötchen...aber der ist ja leider kalt geräuchert...

  • naga90 am 29.10.2011 um 20:38 Uhr

    Also ich hab so unglaubliche Lust auf Bratwurstgehäck :) Aber ich kanns schon früh genug essen. Eine Listerien-Infektion kann mein Baby umbringen, die gefahr kann ich für keinen Gelust eingehen!!!

  • nicischaf8 am 06.10.2011 um 09:11 Uhr

    ja das ist echt ne qual, aber da muss man halt durch :)

  • Rosamunde129 am 25.09.2011 um 19:46 Uhr

    parmesan ist auch verboten???

  • schnittchen_333 am 11.08.2011 um 09:07 Uhr

    Ich habe in der Schwangerschaft auch komplett auf Sushi und Parmesan verzichtet. Obwohl ich beides soooo gerne mag! ;)