Du im 1. Trimester

Im ersten Trimester der Schwangerschaft sieht man Dir die Schwangerschaft noch nicht am Babybauch an. Spüren tust Du sie aber in jeden Fall. Denn Dein Körper durchläuft viele spannende Entwicklungen.

Video: So verändert sich Dein Körper im ersten Trimester

Welche Entwicklungen und Veränderungen Dein Körper in den ersten Wochen der Schwangerschaft durchmacht, haben wir im Video knackig zusammengefasst.

Im ersten Trimester verändert sich Dein Körper stark

Dein Körper durchlebt große Veränderungen – schon in den ersten Wochen

Viele Frauen spüren ihre Schwangerschaft schon bevor typische Schwangerschaftsanzeichen auftreten. Auch die körperlichen Anzeichen lassen durch den hohen Östrogenspiegel nicht lange auf sich warten. Dein Körper bereitet sich auf die Versorgung des Babys vor. Typisch ist zum Beispiel ein Spannen und Kribbeln in den Brüsten. Die Farbe des Warzenvorhofs verdunkelt sich. Außerdem wirst Du merken, dass Du im ersten Trimester öfter zur Toilette gehen musst, denn Deine wachsende Gebärmutter drückt auf die Blase und die Nieren arbeiten auf Hochtouren.

Viele Frauen verspüren im ersten Trimester einen intensivierten Geruchssinn. Manche berichten auch von einem eigenartig metallischen Geschmack im Mund und bestimmte extrem ausgeprägten Heißhungergelüste oder Abneigungen. Möglicherweise magst Du Speisen, die Du vorher sehr gemocht hast, gar nicht mehr und andersherum.

Klein aber „oho“

Dein Hormonhaushalt verändert sich extrem. Östrogen, HCM und Progesteron überfluten Deinen Körper. Du wirst also öfter mal emotionaler als gewohnt auf Alltagssituationen und Aussagen reagieren. Auch Müdigkeit und extreme Stimmungsschwankungen sind eine Folge des veränderten Hormonhaushalts.

Um die siebte Schwangerschaftswoche herum wirst Du merken, dass Deine Brüste größer werden. Vielleicht spannt die Haut an den Brüsten oder Du fühlst Dich von Deinen Brüsten etwas nach vorne gezogen. Ein guter BH kann Dir Abhilfe verschaffen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • ArdanaV am 28.03.2014 um 00:36 Uhr

    Erste Schwangerschaft ist 18 Jahre her, ich hab es gehasst. Jetzt befinde ich mich ungefähr in der 6 SSW und nein, ich kann dem immer noch nichts abgewinnen. Müdigkeit, Hitzewallungen, Verdauungsstörungen.... und seit heute Brechreiz der nur mit Nahrungsaufnahme gestillt werden kan und Ekel vor Obst (super Voraussetzung, sich die Figur wieder zu versauen). Und dann die ganzen Sorgen, herrje...ich bin eine Meme

    Antworten
  • SumsalaBiene am 24.01.2014 um 09:32 Uhr

    Ich hab das erste Trimester eigentlich kaum mitgekriegt.

    Antworten
  • maike_otto am 10.01.2014 um 10:40 Uhr

    Hallo ich bin auch neu hier und der 6.Woche und habe auch bei der 2. SS keine Anzeichen =) ich genieße es zur zeit wer weiß ob es so bleibt!

    Antworten
  • Acke am 06.01.2014 um 17:43 Uhr

    Oh ja, bin im ersten Trimester und hab schon gemerkt, wie sich alles so verändert. Ein wenig gruselig schon, aber sooooooo aufregend einfach nur.

    Antworten
  • Robinjenny am 24.12.2013 um 17:23 Uhr

    Da ich bereits ein 7jährigen Sohn hab,kann man sich schon an bestimmte Signale errinnern.Mein Freund u ich versuchen es seit 2Jahren u es hat nicht geklappt u an meinem 33Geburtstag,am 16.12 haben wir 1Spermaprobe abgegeben u am Do hab ich einfach auf meine innere Stimme gehört,nun ja u am Sa der 3.Test am morgen war eindeutig klar aber man hat schon Angst das man bisle zu alt ist

    Antworten
  • Robinjenny am 24.12.2013 um 17:18 Uhr

    Hallo.Ich bin die Jenny u seit Do weiß ich durch den Test das ich ungefähr in der 4.Woche bin.Am 10.01 hab ich erst mein Frauenarzttermin um 8.30Uhr,da ich zum 2.Mal schwanger bin u 7Jahre lang es her ist,man ist trotzdem so aufgeregt wie beim 1.Mal.

    Antworten
  • Thullia am 18.07.2013 um 10:08 Uhr

    Im ersten Trimester kann man das alles bestimmt noch gar nicht so richtig begreifen, oder? Ich könnte mir vorstellen, dass man das erst mal realisieren muss. Ich bin total gespannt.

    Antworten
  • DoubleChocChoc am 05.07.2013 um 12:02 Uhr

    Im ersten Trimester hatte ich hauptsächlich mit dem Kreislauf zu kämpfen und mir war öfter flau. Ich habe mich nicht ganz auf der Höhe gefühlt. Zur Mitte der Schwangerschaft hin wurde das aber deutlich besser.

    Antworten
  • Enid1988 am 21.03.2013 um 10:41 Uhr

    Ich bin so gespannt darauf, wie der Körper sich verändert, wenn ich schwanger bin.

    Antworten
  • FrauFiedelchen am 24.02.2012 um 17:19 Uhr

    Mir war morgens immer sooo schlecht :-/ habe mich regelmäßig übergeben müssen!

    Antworten
  • blumi78 am 30.11.2010 um 17:33 Uhr

    Ich hab mir auch von Anfang an einen Schwangerschafts-BH. Beste Investition meines Lebens!

    Antworten