Die richtige Hebamme finden

Die Wahl der richtigen Hebamme ist sehr wichtig. Deshalb solltest Du Dir viel Zeit nehmen, um die Hebamme kennenzulernen und wissen, was Dir wichtig ist. Die Hebamme begleitet Dich durch die Schwangerschaft und unterstützt Dich bei der Geburt mit Fachwissen und Erfahrung.

Vorsorge durch die Hebamme

Hebammen dürfen alle wichtigen Vorsorgeuntersuchungen übernehmen.

Grundsätzlich dürfen Hebammen alle wichtigen Vorsorgeuntersuchungen übernehmen.

Eine Hebamme, die eine fundierte Ausbildung, sowie Erfahrung hat, kennt die Abläufe der Schwangerschaft und der Geburt sehr genau und ist auf jegliche Situation vorbereitet. Du ziehst also vielleicht in Betracht Dich während Deiner Schwangerschaft von einer Hebamme betreuen zu lassen.

Was sind die Aufgaben einer Hebamme?

Welche Aufgaben eine Hebamme genau übernimmt, ist sehr unterschiedlich. Es gibt Hebammen, die lediglich die Geburtsbegleitung im Krankenhaus übernehmen, andere wiederum begleiten eine Schwangere von Beginn der Schwangerschaft bis hin zu Wochenbett und Rückbildungsgymnastik. Welche Leistungen eine Hebamme genau anbietet, sollte man also im Voraus genau abklären.

Eine Beraterin in allen Situationen

Grundsätzlich dürfen Hebammen alle wichtigen Schwangeren- und Vorsorgeuntersuchungen übernehmen. Davon ausgenommen ist nur die Ultraschalluntersuchung, die ausschließlich von einem Frauenarzt durchgeführt werden kann. Eine Hebamme steht außerdem beratend bei allen Fragen rund um die Schwangerschaft zur Seite: Die Hebamme leistet Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden und Problemen wie vorzeitigen Wehen oder Beckenendlage. Außerdem stellt sie den Mutterpass und alle anderen Bescheinigungen aus, etwa für die Krankenkasse oder den Arbeitgeber. Je nach Angebotsumfang der jeweiligen Hebamme werden auch Wochenbettbetreuung, Stillberatung und Rückbildungsgymnastik angeboten.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Saidine71 am 25.02.2014 um 17:39 Uhr

    Es ist so schade, dass es Hebammen bald gar nicht mehr geben soll oder eben nur noch im Krankenhaus.

    Antworten
  • RockMila am 16.01.2014 um 10:00 Uhr

    Die richtige Hebamme zu finden, ist manchmal echt nicht so einfach. Schließlich muss auch die Chemie stimmen. Und viele sind echt überbucht...

    Antworten
  • Bienchensumsum am 13.12.2013 um 12:12 Uhr

    Ich find einfach keine... Kennt jemand eine gute, die evt ab Januar 2014 zeit hat? Suche eine in Hagen.

    Antworten
  • Schninaa am 06.12.2013 um 09:56 Uhr

    Hab mittlerweile auch schon die richtige Hebamme gefunden. War mir wichtig, das so schnell wie möglich abzuklären

    Antworten
  • Linaaahhh am 08.11.2013 um 11:34 Uhr

    Die richtige Hebamme zu finden, ist gar nicht mal so einfach. Ich bin mir immer noch etwas unsicher, wer es werden soll.

    Antworten
  • HoneyBee86 am 02.07.2013 um 10:58 Uhr

    Ich hatte eine ganz tolle Hebamme, die mir immer ein gutes Gefühl vermittelt hat. Sie hat mir viele Ängste genommen und ich war sehr froh, dass ich sie hatte.

    Antworten
  • Clarissa_36 am 16.04.2013 um 11:06 Uhr

    Ich werde auch auf meine Schwester zurückgreifen können, die beim Kinderarzt arbeitet und mir da etwas empfehlen kann. Sonst wäre ich auch etwas ratlos, wie man aus dem großen Angebot die richtige Hebamme herausfinden sollte.

    Antworten
  • Erdbeere2022 am 18.10.2012 um 13:00 Uhr

    Kennt jemand gute Hebammeb in drr Umgebung Kempte -Ravensburg?

    Antworten
  • JakoJamina am 23.02.2012 um 10:09 Uhr

    Meine Hebamme ist einfach die beste, weil zum Glück meine beste Freundin eine ist 🙂 ich bin bei ihr einfach super aufgehoben, weil bei uns natürlich das Vertrauensverhältnis zu 100% stimmt!

    Antworten
  • FrauKrabbe am 18.11.2010 um 10:03 Uhr

    MIr hat eine Freundin die Hebamme empfohlen, zu der ich auch schon Kontakt aufgenommen habe. Noch habe ich ja viel Zeit, aber ich wollte von Anfang an eine gute Betreuung haben. Und die Hebamme ist wirklich gut.

    Antworten
  • Floeckchen55 am 18.11.2010 um 09:52 Uhr

    Ich habe meine Hebamme über meinen Frauenarzt gefunden. Er hat mir mehrere Hebammen vorgeschlagen, von denen ich dann die ausgewählt habe, bei der die Chemie am besten stimmte.

    Antworten