Der erste Ultraschall

Die erste Ultraschalluntersuchung findet in zwischen der 9. und 12. Schwangerschaftswoche statt. Sie ist für die meisten Mütter ein ganz besonderes Erlebnis. Sie können das heranwachsenden Kind in ihrem Bauch zum ersten Mal bestaunen. Auch gibt die Untersuchung den Eltern Gewissheit, dass mit ihrem Baby alles in Ordnung ist und lässt die Vorfreude auf den Nachwuchs steigen.

Wenn Du Dein Baby zum ersten Mal siehst

Ab der 9. Woche wird der erste Ultraschall durchgeführt.

Der erste Ultraschall findet ab der 9. Woche statt.

Das Abtasten der Bauchdecke und das Abhören der Herztöne des Kindes allein lies früher viele Auffälligkeiten und Risikofaktoren unentdeckt. Heute können sie durch den Ultraschall frühzeitig diagnostiziert und behandelt werden. Hierzu wird Dein Arzt den Ultraschallkopf vaginal einführen, da der Embryo noch zu klein ist, um durch die Bauchdecke sichtbar zu sein. Jedoch ist der Aussagekraft der Ultraschalluntersuchungen auch Grenzen gesetzt. Durch eine ungünstige Position des Babys kann die Ultraschallaufnahme undeutlich werden und so kann es zu Fehlinterpretationen kommen. Auch kann es bei übergewichtigen Schwangeren, zu undeutlichen Aufnahmen führen.

Mit den Untersuchungen werden der Verlauf der Schwangerschaft, sowie die Lage, die Entwicklung und die Versorgung des Kindes überprüft. Alle Ergebnisse werden im Mutterpass festgehalten. So kann außerdem der voraussichtliche Geburtstermin des Babys errechnet werden. Auf diesen kannst Du Dich aber nicht wirklich verlassen. Nur vier Prozent aller Kinder kommen an dem vorher berechneten Termin zur Welt. Vierzehn Tage früher oder später gelten immer noch als völlig normal und Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen.

Werden Ultraschalluntersuchungen von der Krankenkasse übernommen?

Drei Ultraschalluntersuchungen sind in den Mutterschaftsrichtlinien vorgesehen. Zusätzliche Untersuchungen werden von den Krankenkassen nur finanziert, wenn ein medizinischer Grund dafür vorliegt. Bei Blutungen, einer Mehrlingsschwangerschaft oder wenn der Fötus zu klein oder zu groß ist, sind mehr als drei Ultraschalluntersuchungen notwendig. Auch wenn die Schwangere zu viel oder zu wenig Fruchtwasser hat, das Risiko einer Frühgeburt besteht oder die Schwangere unter Diabetes, Bluthochdruck oder einer anderen Krankheiten leidet, werden weitere Ultraschalluntersuchungen von der Krankenkasse übernommen. Übrigens bleibt es bei nur zwei Prozent aller Schwangeren bei den drei Ultraschalluntersuchungen. Wenn es bei also mehr als die drei im Vorsorgekatalog vorgesehenen Ultraschalluntersuchungen kommt, mach Dir keine Sorgen.
Wenn Du eine zusätzliche Ultraschalluntersuchung wünscht, die nicht medizinisch bedingt notwendig ist, musst Du sie dann leider selbst bezahlen.

Ultraschall – schädlich für Dein Baby?

Viele Frauen haben Bedenken, dass eine Ultraschalluntersuchung schädlich für ihr Baby sein könnte. Untersuchungen haben aber gezeigt, dass der Ultraschall keinerlei bedenkliche Auswirkungen auf das Ungeborene hat. Das hartnäckige Gerücht, dass der Ultraschall einen enormem Lärm im Babybauch verursacht, ist ein Ammenmärchen. Tatsächlich ist die Untersuchungsmethode völlig geräuschlos. Zum Test kannst Du Dir den Ultraschallkopf ans eigene Ohr halten lassen.
Dennoch wird die Ultraschalluntersuchung in der frühen Phase der Schwangerschaft nicht unnötig oft durchgeführt, da sie viel Wärme erzeugt. Sind Baby und Bauch größer verteilt sich die Wärme besser.

Der erste Ultraschall – ein besonderer Moment

Für die meisten Eltern erfüllt der Ultraschall auch eine weitere wichtige Funktion: Er lässt die Vorstellung von dem ungeborenen Kind, viel realer werden und die Vorfreude auf den Nachwuchs wachsen. Vor allem die Väter, die das Heranwachsen des neuen Menschen nicht in ihrem Körper miterleben, können so eine intensivere Beziehung zu dem Baby aufbauen. Im zweiten Drittel der Schwangerschaft kann dann auch festgestellt werden, ob es sich bei dem Nachwuchs um einen Jungen oder ein Mädchen handelt.

Das erste Foto Deines Kindes ist ein ganz besonderes Erinnerungsstück. Wenn Du die Ultraschallbilder langfristig haltbar machen möchtest, könntest Du es einscannen und vervielfältigen. Laminieren solltest Du das Originalbild übrigens nicht, denn es würde die Hitze nicht überstehen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Rauna am 18.09.2014 um 17:05 Uhr

    Den ersten Ultraschall hab ich vorletzte Woche machen lassen. War wirklich schön die Eltern und Schwiegereltern mit dem kleinen Foto zu überraschen!

    Antworten
  • Sirena_17 am 08.04.2014 um 10:03 Uhr

    Der erste Ultraschall war bei mir gestern :). Ich habe ein Foto mitbekommen. Da sieht man zwar nicht viel, aber ich bin trotzdem stolz wie Oskar 🙂

    Antworten
  • EngelsSchein am 13.02.2014 um 17:50 Uhr

    Die erste Ultraschalluntersuchung war so aufregend. Vor allem wusste ich noch gar nicht, dass ich schwanger war und wurde dann total überrascht!

    Antworten
  • FlussPferd am 10.02.2014 um 18:03 Uhr

    Der erste Ultraschall ist echt schön! Meine Schwägerin hat mir letztens ein Bild gezeigt. Noch sieht man nicht viel, aber trotzdem 😉

    Antworten
  • QuarkTorte123 am 07.02.2014 um 17:11 Uhr

    Die erste Ultraschalluntersuchung hab ich kaum mitgekriegt so weggetreten war ich.

    Antworten
  • Schninaa am 11.12.2013 um 15:52 Uhr

    Der erste Ultraschall ist so toll. Ich war so aufgeregt! 😀

    Antworten
  • Linaaahhh am 07.11.2013 um 10:19 Uhr

    Der erste Ultraschall war so aufregend! Kann gar nicht abwarten, bis ich das Kleine dann vor mir habe!

    Antworten
  • Tigerentchen82 am 11.07.2013 um 10:25 Uhr

    Der erste Ultraschall ist sicher eine total aufregende Sache, weil man das erste Mal einen Blick aufs Würmchen werfen kann. Ich bin schon total gespannt darauf, wenn es bei mir mal soweit ist.

    Antworten
  • schneiderin am 11.01.2013 um 19:31 Uhr

    hatte am 3.01 meinen ersten...war super happy, und in 3 woxhen hab ich den 2. mal sehen wie seht sich mein knöpfchen verändert hat

    Antworten
  • Schnullafee am 20.09.2012 um 09:57 Uhr

    Der erste Ultraschall war sooo aufregend! Wirklich ein bleibender Moment!

    Antworten
  • MagicMoments am 02.07.2012 um 14:43 Uhr

    Die erste Ultraschalluntersuchung ist so aufregend und ein unvergessliches Erlebnis!

    Antworten
  • Stephanie75 am 28.11.2011 um 18:36 Uhr

    Ich habe am 01.12.meine Ultraschalluntersuchung freuen uns riesig darauf.....

    Antworten
  • meineliebe am 27.11.2011 um 16:38 Uhr

    mein ersten ultraschall habe ich am 6.12.11 oh man kann es kaum noch abwarten

    Antworten
  • DiorBaby am 09.09.2011 um 17:52 Uhr

    wow ich freue mich schon sehr darauf,am montag bekommen ich meine erste ultraschall untersuchung:-)

    Antworten
  • Sybille76 am 02.12.2010 um 17:05 Uhr

    Der erste Ultraschall ist großartig! Man sieht einen unförmigen schwarzen Punkt, aber man liebt diesen kleinen Punkt schon zu diesem Zeitpunkt so unendlich.. tolles Gefühl!

    Antworten
  • nougatbebe am 30.11.2010 um 15:03 Uhr

    Bei meinem ersten Ultraschall war ich sooo aufgeregt. Jetzt beim zweiten Kind bin ich schon cooler. Ein ganz besonderer Moment ist es aber trotzdem!

    Antworten