25. SSW

Die 25. Schwangerschaftswoche

SSW 25: Dein Baby in der 25. SSW

Dein Baby wiegt in der 25. SSW schon ungefähr 700 Gramm und gewinnt jede Woche um die 85 Gramm dazu. Aus diesem Grund dehnt sich die Gebärmutter immer weiter aus und drückt ab der gegen Magen und Zwerchfell. Dein Baby tritt ab der 25. SSW immer kräftiger zu, turnt fröhlich rum und verändert oft seine Position: Es zieht die Knie an, setzt sich hin und schlingt die Arme über die Brust. Von außen kannst Du diese Bewegungen in der 25. Schwangerschaftswoche ab und zu spüren und fühlst hin und wieder ein Füßchen oder ein Ärmchen. Da Dein Baby immer kräftiger wird, kann dies auch schon einmal etwas schmerzhaft werden. Auch der Gleichgewichtssinn entwickelt sich ab der 25. SSW, so dass Dein Baby seine Position langsam austarieren kann. Das Baby trinkt weiterhin sein Fruchtwasser und scheidet es als Urin wieder aus. Der Darm nimmt seine Tätigkeit jedoch erst nach der Geburt auf. Der kleine Wurm trainiert in SSW 25 weiterhin fleißig seine Atmung. Die Lungen sind allerdings noch nicht mit Luft gefüllt. Die Sauerstoffversorgung geschieht im Moment noch ausschließlich über die Nabelschnur.rnDen Nerv getroffen!rnAuch wenn Dein Baby sein Augen in der SSW 25 noch nicht öffnet, kann er dennoch bereits einige Ding mit seinem Sehnerv wahrnehmen. So wird er mittlerweile mit dem Kopf nach vorne blicken, sobald ein Lichtstrahl auf den Bauch der Mutter fällt. Auch das restliche Nervensystem Deines Babys entwickelt sich in dieser Woche kräftig weiter. Berühre doch einfach mal das Bein oder den Arm von Deinem Baby, wenn er sich an Deinem Bauch abzeichnet und Du wirst sehen, dass Dein Baby in der 25. SSW bereits auf jede Deiner Berührungen reagiert.rnrn

SSW 25: Du in der 25. SSW

Deine Beine könnten sich in der 25. Schwangerschaftswoche besonders abends schwer anfühlen. Versuche auch tagsüber immer mal wieder die Füße etwas hochzulegen. Wenn das nicht geht, dann sorge dafür, dass Du Dir zumindest am Abend eine lange Auszeit nimmst. Es gibt auch kühlende Gels oder erfrischende Fußbäder, die das „Schwere-Beine-Gefühl“ in der 25. SSW etwas lindern. Ab der 25. SSW verlagert sich Dein Körperschwerpunkt weiter nach vorne. Falls Du nun unter Rückenschmerzen leidest, solltest Du Deinen Rücken kräftigen und nicht zu schwer belasten. Achte auf eine richtige Haltung und hebe Gegenstände aus den Knien heraus. rnTrinken, trinken, trinken!rnDein Körper wechselt nun circa im Zwei-Stunden-Rhythmus einmal das komplette Fruchtwasser aus. Grund genug für Dich, noch einen Schluck aus der Wasserflasche zu nehmen und viel zu trinken, wenn Du die 25. SSW erreicht hast. Dabei ist es auch wichtig, dass Du viel trinkst, obwohl Dir der vermehrte Harndrang im Moment vermutlich eher lästig erscheint. Harnwegsinfektionen sind in diesem Abschnitt der Schwangerschaft sehr häufig. Deswegen ist es wichtig, dass Du den Harn nicht einhälst und Deine Blase bei jedem Toilettengang vollständig entleerst. Solltest Du doch an einer Harnwegsinfektion erkranken, ist es wichtig, dass Du zeitig einen Arzt aufsuchst. Eine Verschleppung kann ab der 25. SSW zu schwerwiegenden Komplikationen bis hin zu Fehlgeburten führen. rnDie lästigen Streifen kommen!rnDu kannst Deine Gebärmutter ab der 25. SSW über Deinem Bauchnabel ertasten, sie ist jetzt schon so groß wie ein Fußball! Das merkt leider auch die Haut drum herum. Schwangerschaftsstreifen sind ab der 25. SSW kaum noch zu vermeiden. Und nicht nur auf dem Bauch, sondern auch an Oberschenkeln, Po und den Brüsten. Cremen und Ölen hilft, die Haut zu unterstützen, vermeiden jedoch kannst Du die Dehnungsstreifen meistens leider nicht komplett.

Sicherlich hast Du in der 25. SSW schon einige Schwangerschaftsbücher und Ratgeber von Deinem Frauenarzt oder Deiner Hebamme gelesen. Falls Dir doch noch etwas fehlen sollte oder Du etwas Spezielles wissen möchtest, kannst Du Dir von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) kostenlos diverse Materialien zuschicken lassen.
Ein schönes Entspannungsbad. Das beruhigt und lindert die Rückenschmerzen nicht nur in der 25. SSW.
Mehrmals pro Tag eine kleine Pause einlegen. Einfach mal 5 Minuten zurücklehnen und die Gedanken kreisen lassen.
Viel trinken und viel Obst und Gemüse, um den Wasserhaushalt auch in der 25. SSW aufzufüllen. Dein Körper wechselt alle zwei Stunden das Fruchtwasser aus. Deshalb ist es wichtig, dass Du genügend Flüssigkeit zu Dir nimmst.

Tipp der Woche 25 SSW

25. SSW: Es ist wichtig auch in der Schwangerschaft fit und aktiv zu bleiben. Sport und Bewegung macht Dich leistungsfähiger, verringert Unzufriedenheit und bereitet Dich auf Die Anstrengungen der Geburt vor.

Kommentare (92)

  • bin jetzt knapp in der 25 ssw :) das mit den rückenschmerzen stimmt

  • Da hatte ich dauernd geschwollene Füße. Das war vielleicht lästig!

  • Sind aber längst nicht alle dann schon bei 700g...

  • 700 Gramm sind ja schon ganz ordentlich!

  • Rückenschmerzen waren bei mir zum Glück kein Thema.

  • Diese Gedanken an der Seite sind echt richtig schrecklich. Die sind so dumm, dass sie teilweise wieder lustig sind.

  • Hui, das Baby wiegt schon 700 Gramm in der 25. SSW?!

  • Gedanken in der 25. SSW Das denkt er: „Da war es wieder. Das war ein Tritt. Das ist mein Junge. Ich sehe die Fußballkarriere quasi schon vor mir.“ Das denkt Dein Baby: Links, rechts, links: Gute Beinarbeit will früh trainiert sein. Waaaaaaas?!? XD

  • Ich finde es gut, dass man in der 25. SSW noch Sport treiben kann!

  • So ab der 25. SSW ist der Bauch von Tag zu Tag größer geworden.

  • Schon erstaunlich, dass das Kind ab der 25. SSW pro Tag 85 Gramm zunimmt.

  • Die 25. SSW fand ich sehr erholsam!

  • In der 25. SSW habe ich auch von außen die Bewegungen spüren können. Den Papa hats besonders gefreut. Er wollte nen Fußballer.

  • Meine beste Freundin ist nu in der 25. SSW. Ich hinke nur etwas hinterher. Vielleicht entbinden wir ja in der gleichen Woche 8-)

  • Meine Schwägerin ist jetzt in der 25. SSW. Ich freu mich schon darauf, Tante zu werden.

  • Voll krass, dass die Gebärmutter in der 25. SSW schon über dem Bauchnabel liegt.

  • In der 25. SSW hatte ich immer so viel Durst, dass ich gar nicht daran erinnert werden musst, genug zu trinken.

  • Ich wollte in der 25. SSW spätestens den Namen fest haben. Aber irgendwie werden wir uns nicht einig.

  • In der 25. SSW habe ich ganz viel getrunken.

  • Kriegt man die Dehnungsstreifen echt schon in der SSW 25? Das ist ja kaum Halbzeit?!?!

  • In der 25. SSW klappte das Treppensteigen bei mir noch gut.

  • Beim zweiten gings mit in der 25. SSW schon richtig übel. Präeklampsie. Echt nicht lustig, Leute!

  • Ich bin jetzt in der 25. SSW. Ich könnte vor Freude die ganze Welt umarmen!

  • In der 25. SSW habe ich mit Yoga angefangen.

  • Unglaublich, dass das Baby in der 25. SSW schon etwa 700 Gramm wiegt!

  • In der 25. SSW habe ich ein wunderschönes Mobile gekauft.

  • Süß, dass das Baby in der 25. SSW bereits auf Berührungen reagiert!

  • in der 25. SSW habe ich es mir oft Zuhause gemütlich gemacht :)

  • Auch in der 25. SSW wollte ich dauernd Schokopudding essen!

  • Ich hab in der 25. SSW auch Streifen gekriegt. Hab mir alles ganz genau notiert und auch Fotos gemacht. Mittlerweile sehen sie nicht mehr ganz so schlimm aus, aber man erkennts immer noch zu deutlich.

  • In der 25. SSW hat mich mein Baby auch immer fröhlich getreten ;)

  • wenn man mit dem Kleinen "kommunizieren" kann, ist das echt ne tolle Erfahrung

  • Ich hab mich ab der 25. SSW mies gefühlt. Bin quasi direkt von Schwangerschaftsübelkeit hin zu den ganzen anderen Wehwehchen gekommen. Rückenschmerzen, Sodbrennen, Wasser in den Beinen und was nicht alles, ganz schlimm.

  • Die Gebärmutter ist jetzt schon so groß wie ein Fußball. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

  • Weiß noch, wie toll es war, das erste Mal mit meinem Kind via Gesten zu "kommunizieren"

  • Entspannungsbäder kann ich nur empfehlen, die haben mir bei Rückenschmerzen immer sehr gut getan.

  • Das Baby spürt schon, wenn ich seinen Arm oder sein Bein berühre. Cool

  • "Dein Körper wechselt nun circa im Zwei-Stunden-Rhythmus einmal das komplette Fruchtwasser aus." Schwangerschaft ist offensichtlich Schwerstarbeit. Ich kann mich aber auch erinnern, dass ich um die 25 SSW konstant durstig war...

  • in der 25. SSW habe ich besonders viel Wasser und Tee getrunken.

  • In der 25. SSW haben mich meine Kinder immer ganz schön getreten ;-)

  • In der 25. SSW sind wir aus dem Urlaub zurück nach Hause gekommen und haben angefangen, "das Nest zu bauen".

  • In der 25. SSW hab ich bis zum Abwinken Wasser getrunken!

  • Also ich hab mich in der 25. SSW noch nicht wirklich getraut meine Gebärmutter abzutasten. Es klingt wahrscheinlich ein wenig bescheuert, aber ich hatte irgendwie Angst, dass ich nachher etwas "kaputt" mache :D

  • Ich hab scheinbar ein ganz gutes Bindegewebe, habe jedenfalls in der ersten SS so gut wie keine Dehnungsstreifen bekommen. Mal sehen, ob es diesmal anders ist. Warten wir mal bis zur 25. SSW ab ;)

  • Ich hab auch in der 25. SSW Schwangerschaftsstreifen gekriegt. Die sind auch nie wieder so richtig weggegangen. Da hat einfach gar nichts geholfen, auch keine teuren Cremes und Öle.

  • Hoffentlich bekomme ich in der 25. SSw keine Streifen...

  • Ich bin jetzt seit gestern in der 25. SSW und muss sagen, dass es mir richtig gut geht. Bislang ist alles ruhgi und gut und schön verlaufen. Hoffentlich bleibt es so!

  • Bei mir war es wieder bei OrchidGarden. Hab erst in der 25. SSW das Geschlecht erfahren: Ein Mädchen :)

  • Ich weiß noch, dass ich in der 25. SSW immer totalen Heißhunger auf Wassereis hatte.

  • Ja Dehnungstreifen aus der 25. SSW... Ich wünschte ich wäre nich bertroffen gewesen.

  • Ich hatte schon vor der 25. SSW Schwangerschaftsstreifen. Bei mir ging das total schnell und die sehen immer noch so aus, als würden sie noch schlimmer werden. Das ist die Hauptsache, die ich an der Schwangerschaft nicht so toll finde.

  • Ich hasse Dehnungsstreifen... Und bei mir fings damit auch in der 25. SSW an..

  • Das Würmchen legt aber ganz schön zu ab der 25. SSW!

  • Die sportlichen Aktivitäten meiner Schätze in der 25. SSW hab ich echt noch gut im Kopf. Da gings rund im Bäuchlein.

  • Ich erinnere mich nur zu gut an das "Schwere-Beine-Gefühl" in der 25. SSW. Das war teilweise wirklich anstrengend. Aber es war insgesamt ein toller Monat, in dem die kleine Maus sehr aktiv war.

  • In der 35. SSW habe ich erfahren, dass es ein Junge wird <3

  • Wow! In der SSW 25 ist die Gebärmutter so groß wie ein Fußball? Ist ja irre...

  • Ich habe mir um die 25. SSW herum immer Sorgen gemacht, wenn sich meine Kleine mal ein paar Stunden nicht gemeldet hat. Rückblickend kann ich darüber lächeln...

  • Interessant, dass das Baby in der 25. SSW jeden Tag fast 100 Gramm zunimmt. Dann habe ich nicht so ein schlechtes Gewissen, wenn ich mal meinen Gelüsten nachgebe :)

  • Ich fand die Kindsbewegungen am schönsten an der 25. SSW! Ab SSW 25 hat sich mein kleiner Schatz regelmäßig gemeldet. Super Gefühl!

  • Svenja hat in der 25. SSW ganz schön angefangen, mich zu piesacken :-) Aber es war schön, sie so deutlich zu spüren.

  • Wie kräftig Kinder in der 25. SSW schon sind... Dass sie in der 25. Schwangerschaftswoche schon so treten können!

  • Von schweren Beinen kann ich zum Glück nicht berichten aber Rückenschmerzen und Schlafprobleme bereiten mir problemchen...die bewegungen unseres kleinen werden deutlich stärker:-):-)

  • In dieser SSW haben die Bewegungen von meiner Kleinen zugenommen. Oder kann es sein, dass ich jetzt einfach mehr spüre, weil sie größer wird? Auf jeden Fall hat mein Magen ein kleineres Fassungsvermögen. Daran muss ich mich allerdings erst noch gewöhnen.

  • Die 25. Schwangerschaftswoche war keine gute Woche, da hatte ich Blutungen und wurde ganz krank vor Sorge!

  • In der 25. SSW wussten wir sicher, dass etwas nicht stimmt

  • Bei meiner letzten Schwangerschaft hat man in der 25. SSW gerade gesehen, dass ich schwanger bin. Ich bin mal gespannt, ob ich dieses Mal auch bis zur 25. SSW warten muss...

  • Eine gute Freundin von mir ist grade in der 25. SSW :)

  • Jeden TAg kräftig deine Haut einölen kann ich nur empfehlen...sonst sind Schwangerschaftsstreifen ab der 25. SSW vorprogrammiert

  • Mein Sohn hatte um die 25. SSW immer so unregelmäßige Herztöne. Hat mich ganz verrückt gemacht vor Sorge. Meine beste Zeit war SSW 25 nicht gerade.

  • Die 25. SSW hat meine Freundin fast 3 Liter Wasser am Tag getrunken! Jetzt weiß ich auch warum!

  • In der 25. SSW habe ich erfahren, dass meine Schwester auch ein Baby erwartet :)

  • In der 25. SSW ging es mir nicht so gut. Ich hatte abends immer schreckliche Rückenschmerzen und meine Beine wurden immer so schwer.

  • In der 25.SSW habe ich angefangen mir über die GEburt GEdanken zu machen.Die habe ich mir auch schon vorher gemacht,aber in der 25. Schwangerschaftswoche kam die Angst noch hinzu ;)

  • Meine Freundin konnte in der 25.SSW gar nicht mehr schlafen,da das Baby so aktiv war. Es hat nur getreten, sich gedreht und nie Ruhe gegeben. Sie hatte auch starke Rückenschmerzen in der 25. Schwangerschaftswoche, die sie mit einem warmen Bad und Übungen lindern konnte.

  • Ja, das stimmt! In der 25. SSW hatte ich so oft so schwere Beine, das konnte man richtig sehen!

  • Also mein Freund konnte schon ab der 20. SSW die tritte unseres Babys spüren :)

  • Ich kann mir gar nicht vorstellen, so ein kleines Bündel im bauch zu haben.

  • seit heute bin ich auch in der 25 ssw. und meine kleine püppi ist schon seit ca.4 wochen extrem aktiv. aber ihre tritte werden von tag zu tag heftiger. ein schönes gefühl :-) allerdings sorgt sie dabei auch für die eine oder andere schlaflose nacht...

  • Ich bin jetzt auch in der 25 ssw und ja, es tritt schon ganz schön kräftig zu!

  • Beim ersten Mal hatte ich in der 25. Schwangerschaftswoche richtig fiese Rückenschmerzen, hoffentlich wird das dieses Mal besser!

  • In der ssw 25 Kann ich meine Gebärmutter ertasten? Wow, darauf bin ich gespannt wie sich das anfühlt!

  • Wahnsinn: In der 25. SSW nimmt das Baby jeden Tag um die 85 Gramm zu?! Dass die Gebärmutter in der 25. Schwangerschaftswoche schon fußballgroß ist, finde ich ehrlich gesagt ein bisschen unheimlich...

  • Ich kann gar nicht zählen wie viele Schwangerschaftsbücher ich in der 25 ssw schon gelesen hatte :)

  • Die 25. schwangerschaftswoche ist echt interessant

  • Das stimmt, mein Kleines hat in der 25. Schwangerschaftswoche auch schon gut getreten, das wurde mir manchmal schon zu viel..:-)

  • In der 25. Schwangerschaftswoche passiert echt viel bei dem Winzling :-)

  • lustige Vorstellung, dass das Baby in der 25 SSW schon richtig turnt

  • Genau, habe auch viel getrunken, besonders so ab der 25. Schwangerschaftswoche, aber musste auch richtig oft auf die Toilette ;-)

  • so ein 3-d ultraschall ist echt ne coole sache, vielleicht lass ich auch sowas machen...

  • ui, bei mir ist es ja bald soweit. fußballgroße gebärmutter, das klingt schon ganz schön viel :)