28. SSW

Die 28. Schwangerschaftswoche

SSW 28: Dein Baby in der 28. SSW

Die 28. SSW markiert das Ende des siebten Schwangerschaftsmonats und läutet das dritte Schwangerschaftstrimester ein. Die Geburt rückt also in großen Schritten näher. Das Gehirn Deines Babys ist in der 28. SSW schon so weit entwickelt, dass es Träume haben kann. Es treten die ersten Windungen und Vertiefungen in beiden Hälften auf, wodurch sich das Gehirn ab SSW 28 beständig weiterentwickelt und an Größe zunimmt.

Auch die Leber und die Lunge reifen weiter. Jetzt kannst Du auch spüren, wie Dein Baby Schluckauf hat, weil es sich am Fruchtwasser verschluckt hat. Keine Sorge: Das ist eine wichtige Atemübung, die Dein Kind schon jetzt perfekt auf die Zeit nach der Geburt vorbereitet. Vom Fruchtwasser trinkt Dein Baby in der 28. SSW immer mehr, verarbeitet es mit seinen Nieren und gibt es über den Urin wieder ab. Auch die Zähne Deines Babys machen in der 28. Schwangerschaftswoche Fortschritte. Zwar werden sie erst im Laufe des ersten Lebensjahrs sichtbar und einsatzbereit, doch sie bestehen nun schon aus mehreren Schichten. Die äußerste Schicht wird vom Zahnschmelz gebildet, der die Milchzähne nach der Geburt vor Karies schützen wird. Die Augen des Babys sind in SSW 28 nun gänzlich geöffnet und schließen sich nur noch zum Schlafen. Ganz scharf sieht Dein Baby zwar noch nicht, aber es kann nun noch besser Helligkeit von Dunkelheit unterscheiden. Die Haut des Fötus wird dank der Fettdepots immer glatter. Dein Kind wiegt in der 28. SSW um die 1100 Gramm und ist ungefähr 35 Zentimeter groß. Seine Nährstoffe nimmt es über die Plazenta auf, deshalb ist es wichtig, dass Du auf Deine Ernährung achtest: Dein Kind braucht ab der 28. Schwangerschaftswoche vor allem Kalzium für die Knochenentwicklung, Eisen für die Bildung der roten Blutkörperchen und Eiweiß für das Zellwachstum. Doch auch wenn der Fettanteil des kleinen Körpers nun schon bei zwei bis drei Prozent liegt, muss Dein kleiner Schatz bis zur Geburt noch mächtig an Gewicht zulegen. Gut zu wissen ist aber, dass wenn Dein Baby in der 28. Schwangerschaftswoche zur Welt kommen würde, es mit seiner sehr intensiven medizinischen Betreuung eine gute Überlebenschance hätte. Das liegt unter anderem auch daran, dass das Immunsystem des Babys in der 28. SSW einen wichtigen Entwicklungsschritt macht: Es nimmt Antikörper aus dem Blut der Mutter auf und beginnt nun, selbstständig zu arbeiten.

SSW 28: Du in der 28. SSW

Eventuell leidest Du ab der 28. SSW unter Hämorrhoiden. Sehr unangenehm und eine Folge der Verstopfung, die fast jede Frau in der Schwangerschaft heimsucht. Hämorrhoiden sind nichts anderes als Krampfadern am Ausgang des Darms. Am besten helfen hier Sitzbäder, z.B. mit Kamille. Auch wenn es unangenehm ist, frag in der Apotheke nach natürlichen Mitteln gegen die Schmerzen am Po. Sollte es nicht besser werden, bitte Deinen Arzt, Dir eine Salbe oder Zäpfchen zu verschreiben. Zusätzlich leiden viele Schwangere ab der 28. Schwangerschaftswoche an verstärktem Harndrang, da das Kind beständig wächst und von oben auf die Blase drückt. Dieser verstärkte Harndrang führt häufig auch zu einem gestörten Schlafrhythmus. Der Arzt wird ungefähr in der 28. Schwangerschaftswoche Dein Blut untersuchen und feststellen, ob Du an Blutarmut leidest, was bei Schwangeren durchaus vorkommen kann. Ebenso steht zwischen der 24. und der 28. SSW die Blutzuckeruntersuchung an, um zu überprüfen, ob Du eventuell unter Schwangerschaftsdiabetes leidest. Dein Arzt wird Dich bitten, eine Traubenzuckerlösung zu trinken und nach einer Stunde Deinen Blutzuckerwert bestimmen. Nur wenn der Wert über 140 mg/dl liegt, deutet dies auf einen möglichen Diabetes hin. In diesem Fall sind weitere Tests nötig. Sollte sich der Verdacht bestätigen, ist eine Ernährungsumstellung zu empfehlen. Darüber hinaus kann es nötig sein, Insulin zu spritzen oder in Form von Tabletten einzunehmen. Keine Sorge: In fast allen Fällen verschwindet der Schwangerschaftsdiabetes nach der Geburt von ganz allein. Die 28. SSW ist übrigens auch ein guter Zeitpunkt, um einen Geburtsvorbereitungskurz zu besuchen, denn lange dauert es nicht mehr, bis Dein Baby das Licht der Welt erblickt.

Möchtest Du keine Beleghebamme, ist jetzt in der 28. SSW die Zeit, eine Hebamme für die Nachsorge zu finden. In unserem Lokalteil findest Du viele nette Hebammen in Deiner Nähe. Die Nachsorgehebamme besucht Dich in den ersten Tagen nach der Geburt täglich und steht Dir bei allen Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite.
Falls Du in der 28. SSW Probleme mit Hämorrhoiden haben solltest, kaufe Dir Kamille für ein Sitzbad oder andere pflanzliche Mittel, die Dir Linderung verschaffen.
Nahrungsmittel mit viel Eisen, Kalzium und Eiweiß sind ab der 28. SSW besonders wichtig für Dein Kind.
Ab der 28. SSW finden die Vorsorgeuntersuchungen beim Frauenarzt alle 14 Tage statt.

Tipp der Woche 28 SSW

Bei Verstopfungen in der 28. SSW hilft viel trinken. Am besten eignen sich Säfte, Wasser oder Kräutertees.

Kommentare (90)

  • Eine Babyparty in der 28. SSW ist glaube ich gar nicht so unüblich.

  • "Gut zu wissen ist aber, dass wenn Dein Baby in der 28. Schwangerschaftswoche zur Welt kommen würde, es mit seiner sehr intensiven medizinischen Betreuung eine gute Überlebenschance hätte." Das ist wirklich gut!

  • In der 28. SSW ist der Bauch schon echt groß.

  • Die erste Schwangerschaft ist meist wirklich aufregender als die folgenden.

  • Meine Hebamme habe ich glaub ich erst nach der 28. SSW gefunden.

  • Woher weiß man, dass ein Baby träumt? Das kann man doch gar nicht feststellen. Oder hat man das extra an Frühchen geprüft?

  • Bin ich eigentlich die einzige, die es seltsam findet, dass das Baby im Bauch Fruchtwasser trinkt und wieder auspinkelt....? Irgendwie. Hmm, Eklig :-D

  • Ich versteh die Zählung auch absolut nicht. Ich war aber auch schon immer total verwirrt, wenn es um SSWs und Monate ging. Das versteh ich überhaupt nicht, was diese komische Zählung soll.

  • Also 40 durch 3 ist bei mir immer noch 13,3 und das ist x2 gut 26,6, aber ganz sicher nicht 28.

  • Stimmt, die 28. SSW läutet ja schon das dritte Trimester ein!

  • Wieso der Vorrtrag zum Thema Reiten in der 28. SSW? :-D

  • Reiten in der Schwangerschaft ist in soweit kein Problem solange man das Pferd kennt nicht erst seit gestern reitet und sich fit und wohl fühlt. Ich selbst reite seit vielen Jahren täglich mehrere Pferde und auch jetzt in der 28. Ssw reite ich noch ca. 3x die Woche. Ich habe mich in soweit darauf eingestellt das ich nicht mehr Springe, kein Dressurtrainig im aussitzen absolviere und auch nicht auf die Vielseitigkeitsstrecke gehe. Allerdings reite ich in vertretbarem maß in Begleitung auch ins Gelände, zur Zeit reite ich nur noch mein eigenes Pferd welches ich seit vielen Jahren kenne und welches ein absolutes Verlasspferd ist und solange ich es vertreten kann und ich mich gesundheitlich dazu in der Lage fühle werde ich dies auch noch weiterhin tun.

  • In der 28.SSW habe ich auch immer darauf geachtet, genug zu trinken.

  • Hätte alles geklappt, wär ich nun in der SSW 28 :-(

  • Meine Freundin ist jetzt in der 28. SSW. Schön, dass unsere Babys zusammen aufwachsen können.

  • In der 28. SSW hatte ich richtig viel Energie!

  • Bei Eric war ich in der 28. SSW schon fertig mit den Nerven und musste von der Arbeit freigestellt werden. Schon im Bauch ein Problemkind, nee nee 8-)

  • In der 28. SSW war ich viel ander frischen Luft.

  • Wir hatten kurz Angst, dass es ein extremes Frühchen wird und schon in der 28. SSW auf die Welt kommt, aber dann hat es sich doch noch etwas Zeit gelassen.

  • Hihi. Irgendwie seltsam, dass das Baby in der 28. SSW Fruchtwasser trinkt und es da drin wieder auspinkelt.

  • Nochmal etwas Kurskontrolle und nu bin ich auch in der 28. SSW.

  • Wir wollten eigentlich in der 28. SSW das Kinderzimmer streichen, aber dann haben wir es doch erstmal in dem beige gelassen, das schon vorher an den Wänden war.

  • Das Ultraschallvideo von der 28. SSW finde ich besonders süß!

  • Gedanken in der 28. SSW Das denkst Du: „Jetzt muss ich alle 14 Tage zu Kontrolle zum Arzt. Zum Glück! So weiß ich, dass es meinem Kind gut geht.“ Das ging mir so auf den Zeiger. Wenn nichts mit mir is, dann is nichts mit mir. Wenn ich mein Baby spüre, wenn ich nicht blute, wenn ich keine Krämpfe habe, dann hab ich nichts. Da muss ich auch nicht alle zwei Wochen über ne Stunde im Wartezimmer beim Arzt rumhocken und das hochschwanger.

  • Wir konnten uns auch erst in der 28. SSW für einen Namen entscheiden.

  • In der 28. SSW habe ich die großen Einkäufe immer meinen Mann schleppen lassen ;)

  • In der 28. SSW hatte ich Geburtstag!

  • Ich war in der 28. SSW noch richtig fit und bin auch joggen gegangen. Jetzt, nur eine Woche später, liege ich wieder öfter nur flach und mag nichts machen.

  • In der 28. SSW habe ich schon ab und an gerne mal einfachauf dem Sofa gechillt.

  • Ab der 28. SSW ist man echt häufig beim Frauenarzt!

  • Hatte in der 28. SSW die Blutzuckeruntersuchung und es sah tatsächlich nicht so gut aus. Hab in der SS auch nur Mist gegessen, hatte auf sowas voll den Heißhunger.

  • Meine Cousine ist nun SSW 28+2. Sie hat in einer Woche ihre Babyparty, weil sie Angst hat, es kommt viel zu früh wie das erste.

  • Hatte irgendwer in der 28. SSW noch Bock? Im GVK wollten alle das Baby bald selbst holen :-D

  • Das mit der Blase hatte ich auch etwa ab 28. SSW. Ich geh so schon oft aufs Klo, weil ich immer sehr viel trinke, aber da konnte ich ne Zeit kaum mehr rausgehen.

  • Mir wurd ab der 28. Schwangerschaftswoche wieder kotzübel, noch viel schlimmer als am Anfang. Das war wirklich nicht schön.

  • Ich hatte in der 28. SSW zum Glück keine Verstopfungen!

  • Meine Schwägerin ist jetzt in der 28. SSW. Sie und mein Bruder freuen sich schon sehr auf das Baby.

  • In der 28. SSW haben wir uns für den Namen entschieden. Das war aufgregend, von nun an wirklich einen Namen zu haben, mit dem man den Kleinen anreden kann!

  • In der 28. SSW habe ich gerne Tee getrunken.

  • muss doch irgendwie auch komisch sein, wenn man schon sehen kann, aber im bauch drin ist

  • Zum Ende der Schwangerschaft hin saß ich gefühlt durchgängig auf dem Klo. Was hatte ich für eine Miniblase!

  • Toll, dass die Kleinen jetzt schon träumen können

  • Ich hab eine Hebamme, die meine beiden Schwangerschaften und ersten Kindsmonate begleitet hat.

  • Ich bin jetzt in der 28. SSW. Hab zum Glück kaum Beschwerden.

  • Wie süß, dass Babys auch schon träumen.

  • Letztes Trimester!

  • ab jetzt gehts alle 14 tage zum fa

  • in der 28. SSW hatte ich auch einen verstärkten Harndrang...

  • Genügend Kalzium war bei mir noch nie ein Problem. Auch nicht in der 28. SSW. Ich liebe Milch und Milchprodukte aller Art!

  • Gut, dass das Baby theoretisch schon in der 28. SSW zur Welt kommen kann und Überlebenschancen hat!

  • ich wusste gar nicht, dass die Zähne in der 28. SSW Fortschritte machen.

  • In der 28. SSW litt ich auch unter verstärktem Harndrang. Nicht sehr angenehm!

  • Unglaublich, dass das Baby in der 28. SSW schon träumen kann!

  • Meine Freundin hatte in der 28. SSW eine Frühgeburt. Ist Gott sei dank alles gut gegangen, aber die Kleine sah soooo winzig aus. Da war ich richtig froh, dass meine so lange drin geblieben ist.

  • In der 28. SSW haben wir und den Namen für unser Mäuschen übrlegt

  • Die 28. SSW fand ich besonders anstrengend. Ich konnte weder liegen, noch stehen, noch sitzen. Puh!

  • Ich habe Gott sei dank weder in der 28. SSW noch sonstwann an Hämorrhoiden gelitten!

  • Ich hab mich auch in der 28. SSW um eine gute Hebamme bemüht.

  • Das mit dem Träumen hätte ich in der 28. SSW aber noch nicht erwartet! Echt faszinierend!

  • Unglaublich, dass das Kind in der 28. SSW träumt! Süß!

  • Gut zu wissen, dass ab der 28. Woche Eisen, Kalzium und Eiweiß besonders wichtig sind. Aber ich achte eigentlich schon von Anfang an darauf...

  • Stellt ihr euch auch manchmal vor, wie eure Zwerge in der 28. SSW träumen und wovon?

  • Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich den besagten Schluckauf in der 28. SSW mal gespürt habe. Es hat auf jeden Fall einmal ganz schön gegluckert... ;-)

  • Das mit dem Träumen in der SSW 28 finde ich auch total schön. Aber krass, dass die Kleinen dann schon Schluckauf haben, oder?

  • Ich bin gerade in der 28. SSW meiner zweiten Schwangerschaft. Die Info, dass ein Kind in der SSW 28 schon träumen kann, finde ich besonders schön :). Ich freu mich auf meinen kleinen Bauchzwerg!

  • Durch das Seitenschläferkissen konnte ich in der 28. SSW wieder recht gut schlafen. Das hat so viel ausgemacht für mein Wohlbefinden. Ich war tagsüber wieder viel fiter.

  • Ich konnte es bei meinem ersten Kind ab der 28. SSW auch kaum noch erwarten. Dann beginnt die wirklich spannende Zeit...

  • Ab der SSW 28 war ich irgendwie total ungeduldig. Aber das warten hat sich gelohnt :)

  • Es dauert und Dauert, Familie und Freunde können es kaum noch abwarten bis die Kleine kommt. Mein freund würde sie gerne rausholen und mit ihr knuddeln.

  • Heute 28. SSW und ich finde, dass die Zeit bis zum ET immer schleichender voran geht :( .... kann es kaum noch erwarten!!! :)

  • In der 28. SSW noch in Urlaub? Nicht schlecht! Hoffentlich fühle ich mich in der 28. Schwangerschaftswoche dann auch so wohl :)

  • In dieser ssw habe ich den Heimflug von Neuseeland angetreten. Leider noch immer mit verstopfter Nase, was Starts und Landungen nicht sonderlich angenehm machte. Insgesamt würde ich sagen, hat die Kleine den ganzen Urlaub wesentlich besser weggesteckt, wie mir im Voraus prophezeit wurde. :-) Tja, ich habe ein reiselustiges Kind. Hihi.

  • Die 28 SSW ist noch gar nicht so lange her, aber es kommt mir total so vor

  • Mittlerweile merke ich auch, dass man sich in der 28. SSW so richtig schwanger fühlt.

  • oh ich hoffe ja so sehr dass die 28. SSW meiner kleinen Schwester besser verläuft, wie manche hier schildern

  • Glaub ich sofort, dass die Babys ab der 28.SSW träumen. Meiner hat immer wie wild gekickt in der Nacht.

  • Im Traum werden Erlebnisse verarbeitet. Was hat den der kleine zu verarbeiten? Er hat doch noch kaum was erlebt. Ich würde so gerne wissen, wie die Träume der Kleinen sind!

  • Einfach niedlich, echt eine klasse Seite!

  • Ich weiß gar nicht warum, aber die 28 ssw hab ich total positiv in Erinnerung, das war meine Lieblingswoche :-)

  • Dass ein Baby in der 28 ssw schon träumen kann ist echt unfassbar!

  • Auf die 28 ssw Entwicklung bin ich sooo gespannt!!!

  • Gott, wie entzückend: Das Baby träumt im Bauch! Und das in der 28. Schwangerschaftswoche. Andererseits: in der 28. SSW ist das Kleine ja auch schon ein richitger kleiner Mensch.

  • Süß was in dem Kopf in der ssw 28 so vor sich geht :)

  • Träume in der ssw 28 ? Wow, wie wenig man doch manchmal von seinem Baby weiß

  • Das ist ja echt heftig, dass die Kleinen in der 28. Schwangerschaftswoche schon träumen können..kann man sich gar nicht vorstellen.

  • wow, ich wusste gar nicht, dass die 28. schwangerschaftswoche so viel mit sich bringt

  • Das finde ich auch total faszienierend, dass die babys in der 28. SSW schon träumen können, im Mutterleib!!

  • Oh ja, das mit den Hemorrhoiden kenne ich..Sehr unangenehm, aber am Ende zahlt sich alles aus :-).

  • Das hätte ich auch nicht gedacht!

  • Krass, das kann man sich gar nicht vorstellen, dass ein Kind in diesem Statium schn träumen kann.