35. SSW

Die 35. Schwangerschaftswoche

SSW 35: Dein Baby in der 35. SSW

Das Baby hört Eure Stimmen

Dein Baby kann Dich und Deinen Partner hören.

Das Gehör Deines Babys ist in der 35. SSW voll ausgebildet. Fang also an, ihm oder ihr ein paar Geschichten zu erzählen, was vorzusingen oder zu begrüßen, wenn es Dich morgens zart knufft. Auch Dein Partner sollte spätestens in der 35. SSW anfangen mit seinem Nachwuchs zu sprechen. Denn das Neugeborene freut sich später über jede vertraute Stimme und lässt sich von ihr beruhigen. Gut sind übrigens hohe Tonlagen, die kann es besser wahrnehmen als Tiefe. Noch eine gute Nachricht: Frühchen, die in der 35. Schwangerschaftswoche zur Welt kommen, haben eine Überlebenschance von 99%, denn die Lungen sind fast fertig entwickelt. Im Darm Deines Babys sammelt sich jetzt das sogenannte Kindspech, der erste Stuhlgang Deines Kindes. Außerdem drehen sich die meisten Kinder in der 35. SSW in ihre endgültige Geburtsposition. Dein Kind ist jetzt ungefähr 45 Zentimeter groß und wiegt stolze 2500 Gramm (wenn nicht sogar schon mehr). In der 35. SSW kann es die Körpertemperatur immer besser kontrollieren und entwickelt immer mehr Reflexe. So reagiert Dein Baby in SSW 35 beispielsweise auf Lichtquellen und wendet sich diesen automatisch zu. Diese Reaktion ist sehr wichtig, da sie das Baby auf das Leben außerhalb des Mutterleibs vorbereitet.

Die Abwehrkräfte stärken!

In der 35. SSW verfügt Dein Baby auch endlich über ein eigenes Immunsystem, das unabhängig von Deinem funktioniert. Die Abwehrkräfte Deines Babys bilden sich in der 35. SSW jedoch noch nicht komplett aus. Noch sind sie recht schwach uns bestehen auch nach der Geburt nur aus dem, was sie in der Zeit in Deinem Bauch oder durch die Muttermilch mit auf dem Weg bekommen. Richtige Antikörper bilden Babys erst im Laufe der Jahre, weshalb Du auch gut auf Dein kleines Baby nach der Geburt aufpassen musst. Es wird noch einige Zeit anfälliger für Erreger sein.

SSW 35: Du in der 35. SSW

Dich plagen in der 35. SSW weiterhin die üblichen Verdächtigen: Kurzatmigkeit, Rückenschmerzen und eventuell nun auch schon ein paar Vor- und Senkwehen. Genieße in der 35. SSW die erste Woche Deines Mutterschutzes und lass es Dir richtig gut gehen. Entspann Dich mit einem Buch auf der Couch, geh ein wenig spazieren oder kaufe noch ein paar Babystrampler ein. Alles, was Dir in der 35. Schwangerschaftswoche gut tut, ist erlaubt. Es ist die letzte Zeit ohne Baby, die Du nur für Dich alleine und mit der Vorfreude auf Dein Baby genießen kannst. Wenn Du Dich bisher noch nicht mit der Damm-Massage beschäftigt hast, solltest Du das spätestens in der 35. SSW tun. Sie kann helfen, die Geburt ohne Dammriss oder Dammschnitt zu überstehen.

Beckenbodentraining!

Schwangere im Bett

Trainiere Deinen Beckenboden mit leichten Übungen.

In der 35. SSW ist Deine Baby bereits so groß, dass es ordentlich auf alle inneren Organe drückt, auch auf Deine Blase. Außerdem wird Dein Beckenboden im Moment extrem beansprucht. Dies kann jetzt vor allem dazu führen, dass Du Dir beim Lachen oder Husten aus Versehen in die Hose machst, aber keine Angst, mit einer einfachen Übung kannst Du dem nun vorbeugen und Deinen Beckenboden zumindest ein wenig kräftigen. Wenn Du gerade auf der Toilette sitzt, versuche einfach einmal kurz den Urinstrahl anzuhalten. Die Muskeln, die Du bei dieser Übung anspannst, sind die gleichen, die Du für einen gestärkten Beckenboden trainieren musst. Wenn Du erst einmal weißt, welche Muskeln dies sind, kannst Du das Training überall fortsetzen, so wirst Du auch in der 35. SSW bald keine Probleme mit dem ungewollten Urinieren haben.

Fordere in der 35. SSW den Antrag auf Mutterschaftsgeld bei Deiner Krankenkasse an, wenn Du gesetzlich versichert bist. Dazu benötigst Du eine Bescheinigung von Deinem Frauenarzt oder Deiner Hebamme über den voraussichtlichen Entbindungstermin. Diese wird erst ab der 34. Schwangerschaftswoche ausgestellt.
Hast Du alles für die Erstausstattung? Wenn nicht, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um noch fehlende Dinge zu kaufen.
Leg die Beine hoch und genieße die erste Woche Deines Mutterschutzes.
Falls Dein Baby noch nicht in der richtigen Geburtsposition liegt, kannst Du Deinen Frauenarzt oder Deine Hebamme nach Übungen fragen, die das Drehen Deines Kindes fördern.

 

Tipp der Woche: 35. SSW

Zum Ende der Schwangerschaft müssen viele Frauen vor allem nachts auf die Toilette. Versuche ab der 35. SSW abends weniger zu trinken und vor allem keinen Tee, denn der wirkt harntreibend.

Bildquellen: iStock/nyul, iStock/SolisImages

Kommentare (89)

  • Ja, man kann sich auch verrückt machen. Aber ein bisschen Information schadet nie ;)

  • Oh nee, das hätte ich auch nicht gemacht. Auch beim Lesen von Ratgebern und im Internet habe ich manche Dinge, die die Geburt betreffen einfach mal schön überflogen.

  • Haha, ein Video hätte ich mir nie im Leben angeguckt. Blissful ignorance...

  • Ich hab in der 35. SSW den großen Fehler gemacht, mir das Video von der Geburt einer Freundin anzugucken. OH. MEIN. GOTT!!!! Danach hatte ich nur noch Panik....

  • Ich habe auch immer ganz viel mit dem Baby in meinem Bauch gesprochen.

  • Die Abwehrkräfte sollte man nicht nur in der 35. SSW stärken.

  • Ab der 35. Woche gilt es nicht mehr als Frühchen. Das hab ich bei meiner zweiten SS erfahren!

  • Aber sind die Abwehrkräfte nicht gerade dadurch stark, dass die Kinder sie von der Mami mitkommen? Die sind doch sogar dann immun gegen bestimmte Krankheiten, das kann ein normales Immunsystem nicht so einfach.

  • Unglaublich, dass das Kind in der 35. SSW schon 45 Zentimeter groß ist!

  • In der 35. SSW rechnen eineige Mamis bestimmt schon mit der Geburt.

  • Es ist ja auch vollkommen in Ordnung, wenn die kleinen in der 35. SSW auf die Welt kommen. Wesentlich später ist es bei nem geplanten KS auch nicht.

  • Ich habe in der 35. SSW auch eine Dammmassage gemacht. Seltsames Gefühl. Aber bei der Geburt ist dann tatsächlich alles heile geblieben.

  • Schön zu wissen, dass das Baby in der 35. SSW schon so weit entwickelt ist!

  • Ich war in der 35. SSW ein echter Bücherwurm!

  • Ich hatte ab der SSW 35 ständig Übungswehen schon. Das war wirklich schlimm, weil ich das auch nicht einschätzen konnte, was nu ernst war und was nicht.

  • Die 35. SSW fand ich manchmal ganz schön anstrengend!

  • Das Video aus der 35. SSW ist ja auch süß!

  • In der 35. SSW hatte ich voll die Senkwehen. War dann aber doch nicht so weit.

  • Ne Freundin hat in der 35. SSW entbunden schon und das nen Kind, das schwerer war als meins bei der Geburt. Sachen gibts...

  • Bin im Moment in der 35. SSW und frei mich schon tierisch, wenn es nun bald endlich rum ist :-D

  • Über die erste Woche Mutterschutz in der 35. SSW habe ich mich auch gefreut!

  • Beruhigend zu wissen, dass die Kinder in der 35. SSW schon so weit entwickelt sind!

  • In der 35. SSW war ich schon ziemlich aufgeregt, muss ich sagen!

  • Mein ältester wog in der 35. SSW schon über 3000 Gramm und hat dann noch extrem zugelegt. Der hätte wirklich eher kommen können.

  • Hatte irgendwer ab der 35. SSW noch Lust schwanger zu sein?

  • In der 35. SSW hatte ich richtig gute Laune!

  • Ich dachte schon in der 35. SSW, dass es jeden Moment losgehen kann!

  • In der 35. SSW fiel mir der Verzicht auf Kaffee ganz schön schwer, aber ich habe natürlich durchgehalten :)

  • In der 35. SSW hatte ich schon eine ganz schöne Babykugel!

  • Ich hatte so ziemlich von der 25. bis zur 35. Schwangerschaftswoche Kurzatmigkeit und plötzlich wars weg. Hatte ich auch nur bei Tim. Keine Ahnung, ob er sich dann gedreht hat. War vermutlich vorher mit dem Kopf oder dem Po direkt bei meiner Lunge.

  • 35. SSW ist ne Freundin von mir nu, die ich bei meiner ersten Schwangerschaft kennen gelernt habe. Eigentlich wollten wir zusammen wieder, aber hat nicht ganz gepasst.

  • Bin nu in der 35. SSW und bald kommt mein Kleines. Dauert nicht mehr so lange, weil ich nen Kaiserschnitt kriege. Der ist nochmal ordentlich vorm eigentlichen ET.

  • In der 35. SSW habe ich am liebsten auf der Seite geschlafen.

  • In der 35. SSW hat das Baby mir ziemlich auf die Blase gedrückt.

  • Mein Mann hat mit dem Baby gesprochen, seit er von ihm wusste. das war am anfang etwas ungewohnt aber auch sehr süß

  • Beckenbodentraining finde ich eigentlich sogar ganz lustig

  • Über den Mutterschutz hab ich mich damals gefreut, ich hab mich schon seit ein paar Wochen total unbeweglich gefühlt.

  • Mein Baby klag in der 35. SSW schon brav in der richtigen Position. Kein Wunder, ist ja eine Woche später auch einfach so rausgeflutscht.

  • Voll ausgebildetes Gehör, also spätesens jetzt die Lizenz zum Vorlesen. Ich mach das aber aktuell auch schon, Schaden kann es ja nicht und mich beruhigts.

  • Mein Baby wollte auch unbedingt schon in der 35. SSW auf die Welt kommen. Es ging ihm aber soweit gut.

  • In der 35. SSW hat sich mein Zwerg dann entschieden, auf die Welt zu kommen. War ein bisschen früh, aber alles in Ordnung.

  • Ab der 35. SSW habe ich auch gemerkt, dass das Baby auf die Organe drückt. Seltsames Gefühl irgendwie.

  • Mein Freund hat schon vor der 35. SSW mit dem Baby gesprochen :)

  • Im Moment scheint die 35. SSW bei mir noch so weit weg, aber ich weiß aus Erfahrung, dass die Zeit dann doch nur so verfliegt :)

  • Gut zu wissen, dass man in der 35. SSW den Antrag auf Muttergeld bei der Krankenkasse anfordern kann!

  • Mein Großer ist schon in der 35. SSW zur Welt gekommen. Das war eine gaz schöne Überraschung, aber er hat alles gut überstanden.

  • Ich hatte vor allem in der letzten SS wahnsinnige Probleme mit Rückenschmerzen, nicht nur in der 35. SSW, sondern die ganze Zeit. War nachher wöchentlich beim Chiropraktiker, aber das hat geholfen.

  • Meine Freundin ist gerade um die 35. SSW rum und sie hat auch echt Probleme mit Kurzatmigkeit. Ist mir letztens aufgefallen, als wir die Treppen zu ihrer Wohnung hoch gegangen sind...

  • Wie soll ich denn in der 35. SSW bloß auf meinen Tee am Abend verzichten? Das gehört für mich dazu vorm Ins-Bett-Gehen...

  • Ich freu mich schon auf die 35. SSW. Erste Woche Mutterschutz!

  • Ich hab zwar auch schon vor der 35. SSW immer mit meinem Baby geredet, aber jetzt hat auch mein Partner damit angefangen!

  • Ab der 35. SSW drehen sich die Kinder schon in die Geburtsposition? Interessant!

  • Gut, dass man hier an den Antrag auf Mutterschaftsgeld in der 35. SSW erinnert wird!

  • Ich bin zwar noch nicht so weit, aber ich freue mich jetzt schon auf die SSW 25. Denn dann dauert es nicht mehr lang...

  • Ab der 35. SSW wurde die Aufregung bei mir wirklich riesig. Dabei hat sich meine Kleine doch noch 4 Wochen Zeit gelassen...

  • Faszinierend, dass sich das Baby in der 35. SSW schon zu Lichtquellen hinwendet!

  • Ich hatte auch in der 35. SSW mal kurz das Gefühl, dass ich Wehen kriege. Waren aber wohl nur die Mutterbänder. Dass man das aber auch so schwer unterscheiden kann, wenn man nervös ist.

  • Bin jetzt total müde brauche stunden zum einschlafen... entweder tut der rücken weh, meine Hände schwellen an oder ich bekomme schlecht luft. Wenn ich dann doch mal schlafe wecken mich ständig senkwehen =/. In ca 4 Wochen bekomme ich einen KS. Kommt mir noch soooooooo lange vor.

  • Beim ersten Baby haben sich in der 35. SSW bei mir die ersten Wehen angekündigt. Ich war total geschockt und hatte Angst vor einer Frühgeburt, aber zum Glück hat sich alles wieder beruhigt.

  • 35. SSW! Und wieder ist eine Woche rum. Die Maus liegt nach wie vor oben, tritt also kräftig in den Magen und verursacht derartiges Sodbrennen, dass ich bald nur noch von Rennie-räumt-den-Magen-auf leben kann. :-( Es ist auch vollkommen egal, was ich esse. Selbst von zwei Scheiben Vollkorntoast bekomme ich Sodbrennen. Ahhh!!!! Aber lt. Arzt ist sie groß und kräftig. Hm. Ob das mit der normalen Geburt überhaupt klappt? Auf jeden Fall habe ich auch mit Damm-Massage begonnen.

  • In der 35 SSW wird eine Schwangerschaft langsam anstrengend.

  • Tja, wie schnell die Zeit vergeht! Es kommt mir vor als hätten wir erst vorgestern das erste Utraschallbild in den Händen und jetzt steht die Geburt schon fast für der Tür...

  • Ich bin auch in der 35 SSW habe leider in denn letzten wochen abgenommen. ca. 5 kg. wiege bei grösse 1,58 nur 52,5 kg. war gestern beim FA, der sagte das kind wird nicht gross. kann aber nicht viel essen. erstens habe ich ständig Sodbrennen, und mein Apettit ist auch nicht sooo gross. Hoffe das ich noch paar kg zunemme bis es soweit ist. Grüsse und alle gute an alle mamis und papis.

  • Sex gehört einfach dazu und ist in der ss voll schön :)

  • Ich finde so in der Zeit (bin jetzt auch 35.SSW) kann man es am meisten geniesen. Zumindest geht es mit jetzt in meine 3. Schwangerschaft so. Bei meinen 2 Prinzen war es da doch etwas schmerzhafter und irgendwie schwerer zu ertragen. Doch obwohl ich auch jetzt immer mal wieder mit schmerzen zu kämpfen habe und auch ab und an mal noch morgens spucken muss und und und ... finde ich die Zeit im moment am schönsten ♥ ich freu mich schon soooooo sehr auf meinen bachzwerg ... *____*

  • In der 35. Schwangerschaftswoche ging es mir prima. Ich weiß noch, dass ich damals gedacht habe, die Schwangerschaft könnte ruhig ewig dauern.

  • In der 35. SSW sah ich aus wie ein riesiger Ballon. Meine zwei haben ordentlich Platz gebraucht. Viele haben mich in der 35. SSW gefragt, ob ich nicht bald platzen würde.

  • "Als mein Parnter gehört hat, dass das Gehör in der 35. SSW schon ausgebildet ist, hat er abends immer mit meinem Bauch geredet" Das ist ja süß!

  • Meine beste Freundin ist zur Zeit in der 35. SSW :)

  • 35. SSW, da ist es bald so weit o.O

  • Mutterschutz is doch was wunderbares also geniesst eure Zeit wirklich ab der 35. SSW

  • Ab der 35. SSW ging irgendwie alles rasend schnell

  • Wahnsinn bald hab ich es geschafft und wie schön das meine kleine schon seid der 20 Woche mit dem Köpfchen Richtung Ausgang liegt :) Hat es wohl eilig :P

  • ich hatte meine kleine in der 35. SSW schon auf dem arm ?-)

  • Als mein Parnter gehört hat, dass das Gehör in der 35. SSW schon ausgebildet ist, hat er abends immer mit meinem Bauch geredet :D

  • Ich bin auch in der 35. Woche !!!Und mir geht es viel besser , als in den Wochen davor! Die Kurzatmigkeit hat ein ENDE ... Juhu... wir freuen uns auf unsere kleine Maus!!!!

  • mir gings in der 35 schwangerschaftswoche nicht so toll. ich kam mir in der 35. ssw schon vor wie ein großer Kloß und fühlte mich bei manchen sachen total hilflos. zum glück hat mein toller mann mich wieder aufgebaut und ich konnte die restliche zeit mit meiner kugel genießen :-)

  • Dieses Video von der 35 ssw finde ich jetzt nicht so gut. Dennoch sind die Artikel sehr informativ.

  • bin auch nun in der 35ssw,) wahnsinn wie so ein wesen gross wird im bauch,) mein mann spricht seid anfang der schwangerschaft schon mit unseren baby,)

  • Ich finde es lustig, wenn die Männer plötzlich anfangen in der 35. Schwangerschaftswoche mit den Babybäuchen zu sprechen :) aber ist die 35. SSW nicht schon ein bisschen spät dafür? Fast, oder?

  • Wie viele Babystrampler ich in der ssw 35 gekauft habe..

  • Die Rückenschmerzen in der 35. Schwangerschaftswoche sind wirklich fast unerträglich..

  • Wahnsinn wie das Gehör in der 35 ssw ausgebildet ist!

  • Ich habe schon vorher mit dem Vorlesen angefangen, aber krass, dass die Kleinen in der 35. Schwangerschaftswoche schon richtig hören können!

  • faszinierend - dabei sind die doch erst in der ssw 35

  • Wie weit die in der 35. schwangerschaftswoche schon sind...

  • huuuu, dass die in der 35 ssw schon alles hören können

  • 35 ssw entwicklung brauchen die kleinen nur, um einen schon hören zu können...?? Wahnsinn

  • Wahnsinn, dass das Baby einen schon aus dem Bauch heraus hören kann!