Adelina


Bedeutung von

althochdeutsch: „die Edle“

Schreibvarianten von

Adelena

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Französisch

Hintergrundinformationen zu

Adelina ist ein Name aus dem Althochdeutschen, der „edel“ bedeutet. Er ist eine Variante des Vornamens Adelheit und eine Weiterentwicklung von Adele. Neben Adelina existiert auch noch der Vorname Delina.

Bekannte Namensträger des Namens

Adelina Sotnikowa ist eine russische Eiskunstläuferin, die bereits im Alter von vier Jahren mit dem Schlittschuhlaufen begann. Ihren größten Erfolg konnte Adelina Sotnikowa bei den olympischen Spielen 2014 feiern, bei denen sie die Goldmedaille im Einzellauf gewann.

Ähnliche Namen

Alina, Adelheid, Adriana, Lina

Spitznamen für

Adi, Lina

Namenstag von

18.08

Kommentar (1)

  • Kristinweg89 am 11.12.2014 um 08:53 Uhr

    Adelina klingt wirklich richtig adelig und edel. Sehr schön, obwohl mir Adeline glaube ich besser gefallen würde.