Aida

Bedeutung

arabisch: „der Besucher“

Schreibvarianten

Ayda

Herkunft des Namens

Arabisch

Hintergrundinformationen

Aida ist ein Name aus dem Arabischen, der erstmals in den Erzählungen von Auguste Mariette auftaucht. Hier trägt die Titelfigur, eine nubische Prinzessin, den schönen Namen. Bekannt wurde Aida vor allem durch die gleichnamige Oper von Giuseppe Verdi, die auf den Erzählungen Mariettes basiert.

Bekannte Namensträger des Namens

Aida Turturro ist eine US-amerikanische Schauspielerin aus New York. Ihr Filmdebüt hatte sie in der Komödie „Wahre Liebe“ im Jahr 1989. Besondere Bekanntheit erlangte Aida Turturro durch ihre Rolle der Janice in der Kultserie „Die Sopranos“.

Ähnliche Namen

Aileen, Aila

Spitznamen

Ida, Idi


Was denkst du?

  • Shiba87 am 28.12.2014 um 20:50 Uhr

    Ich find den Namen wirklich schön, aber für mich geht Aida auch nur noch als Pferdename oder so, auch wegen dem Schiff.

    Antworten
  • IndiaLove80 am 06.12.2014 um 00:25 Uhr

    Bei Aida denk ich nur ans Schiff. Wer nennt denn sein Kind nach nem Kreuzfahrtdampfer?!?

    Antworten