Ali


Bedeutung von

arabisch: „der Erhabene“, „der Edle“

Schreibvarianten von

Alli

Herkunft des Namens

Arabisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Ali ist in sämtlichen islamischen Glaubensrichtungen sehr beliebt, da dies der Name eines Cousins Mohammeds war. Die Namensgebung der Aleviten und Alawiten geht auf ihn zurück. Für die Schiiten und Aleviten ist Ali der erste Imam, für die Sunniten der vierte Kalif.

Bekannte Namensträger des Namens

Ali Alatas war der ehemalige Außenminister Indonesiens und Sondergesandte der Vereinten Nationen für Myanmar. Trotz seines Todes im Jahr 2008 genießt Ali Alatas nach wie vor ein hohes Ansehen in Indonesien.

Spitznamen für

Al, Alu

Weibliche Form von Ali

Alia, Alina

Kommentare (2)

  • gluecksschwein339 am 25.12.2014 um 13:22 Uhr

    Ich habe mal einen Ali gedated, aber wir haben ihn immer Al genannt, was etwas komisch war, weil er definitiv eher nach Ali aussah.

  • Mami_Fan100 am 11.12.2014 um 04:43 Uhr

    Ali Baba und die 40 Räuber...da gabs glaube ich mal ne Episode mit in der Aladdin Fernsehsendung...nichts, wie ich jetzt unbedingt mein Kind nennen würde.