Angelika


Bedeutung von

lateinisch: „zum Engel gehörend”, „engelhaft”

Schreibvarianten von

Angelica

Herkunft des Namens

Lateinisch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Mitte der 1950er Jahre war der Vorname Angelika besonders beliebt. In diesem Jahrzehnt war der Name Angelika mehrere Male auf Platz eins in der Häufigkeitsstatistik.

Bekannte Namensträger des Namens

Angelika Kallwass ist eine deutsche Fernsehmoderatorin und Psychotherapeutin, die vor allem durch die Pseudo-Realityshow “Zwei bei Kallwass” bekannt geworden ist. 2013 wurde die Sendung von Angelika Kalwass in “Kallwass greift ein” umbenannt und kurz darauf komplett eingestellt.

Ähnliche Namen

Angela, Angelina

Spitznamen für

Geli

Namenstag von

4.01

Männliche Form von Angelika

Angelico

Kommentare (4)

  • Mietzecat8 am 05.03.2015 um 15:10 Uhr

    Die Bedeutung von Angelika ist ja wirklich schön!

  • mrs_buttercup am 03.01.2015 um 08:24 Uhr

    Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich Angelika mit c oder mit k besser finde...

  • LaVidaLoca81 am 31.12.2014 um 06:20 Uhr

    Schön, dass der Name Angelika wieder vermehrt auftaucht! :-)

  • Michaela_ABC123 am 10.12.2014 um 22:01 Uhr

    Die Mutter von einer guten Freundin heißt Angelika