Ansgar


Bedeutung von

althochdeutsch: „Götterspeer“, „göttlicher Speer“

Schreibvarianten von

Ansger

Herkunft des Namens

Germanisch, Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Ansgar wird oft mit dem Heiligen Ansgar, einem Erzbischof von Skandinavien, Hamburg und Bremen, in Verbindung gebracht. Aus diesem Grund ist der Name heutzutage vor allem in katholisch geprägten Gebieten weit verbreitet.

Bekannte Namensträger des Namens

Ansgar Brinkmann ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Er spielte im Mittelfeld und zählt zu den Spielern, die in ihrer Karriere am häufigsten den Verein gewechselt haben. Angar Brinkmann sorgte auch außerhalb des Fußballfelds für Schlagzeilen und bekam den Spitznamen “Trinkmann” verpasst.

Spitznamen für

Ans, Ansi, Ansgi

Namenstag von

3.02

Kommentare (3)

  • katha4321 am 24.02.2015 um 15:40 Uhr

    Ich kannte den Wortwitz gar nicht, muss aber sagen, dass ich den Namen Ansgar trotzdem sehr schön finde.

  • twinmommy2 am 14.12.2014 um 15:33 Uhr

    Allein wegen dem bekannten Wortwitz geht der Name Ansgar gar nicht!

  • Vroni321 am 03.12.2014 um 14:50 Uhr

    Ansgar...Sag mal was mit Ansgar: AnsGar agentor!!