Baltazar


Bedeutung von

hebräisch: „der Herr schütze sein Leben“

Schreibvarianten von

Balthasar, Baltasar, Balthazar

Herkunft des Namens

Babylonisch, Hebräisch, Spanisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Baltazar sowie die zahlreichen Schreibvarianten dieses Namens gehen auf einen der Heiligen Drei Könige zurück, die durch den Stern von Bethlehem zu Jesu Geburtsstätte geführt wurden. Die Namen der drei, Caspar, Melchior und Baltazar/Balthasar sind allerdings nicht in der Bibel überliefert, sondern werden erstmals im 6. Jahrhundert erwähnt.

Bekannte Namensträger des Namens

Baltazar Maria de Morais Júnior, kurz Baltazar, ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler, der unter anderem für Atlético Madrid und den FC Porto spielte. In der spanischen Hauptstadt gelangen ihm in 77 Spielen innerhalb von zwei Jahren 53 Tore. Er gilt daher als einer der Toptorjäger. Von 1980 bis 1989 spielte Baltazar auch in der brasilianischen Nationalmannschaft und gewann 1989 den Copa América.

Spitznamen für

Balt, Balti, Zari

Namenstag von

6.01

Kommentare