Balthasar

Bedeutung

hebräisch: „Gott schütze sein Leben“

Schreibvarianten

Baltasar, Baltazar, Balthazar

Herkunft des Namens

Hebräisch, Babylonisch

Hintergrundinformationen

Baal war ein männlicher Fruchtbarkeitsgott, der im Nahen Osten zu Zeiten Babylons verehrt wurde. Baal bedeutet so viel wie „Herr“ oder „Meister“. Einer der drei Heiligen Könige trug später im Alten Testament den Namen Balthasar und in der griechischen Version, der Septuaginta, wird Balthasar auch als Beiname des Propheten Daniel genannt.

Bekannte Namensträger des Namens

Ein berühmter Träger des Namen Balthasar ist der US-amerikanische Schauspieler Balthazar Getty. Balthazar Getty ist vor allem aus Serienhits wie „Charmed-Zauberhafte Hexen”, „Alias – Die Agentin” und „Brothers&Sisters” bekannt.

Namenstag

6.01


Kommentare (3)

  • Mampfi1980 am 03.01.2015 um 17:23 Uhr

    Also mein Kind muss nicht wie einer der drei heiligen Könige heißen...Balthasar...

  • bananenjunkie am 31.12.2014 um 04:40 Uhr

    Bei Charmed musste ich jetzt sofort an den Dämonen Balthasar denken. Cole mochte ich immer sehr 🙂

  • HeikeSSW am 13.12.2014 um 15:37 Uhr

    Vielleicht ein bisschen sehr hochtrabend, der Name Balthasar.