Bartholomäus


Bedeutung von

griechisch: „Sohn des Tolmai“

Schreibvarianten von

Bartolomäus, Bartolomeus

Herkunft des Namens

Griechisch, Hebräisch

Hintergrundinformationen zu

Bartholomäus war einer der zwölf Apostel Jesu im Neuen Testament und wurde von Jesus laut Johannes 1,47 als „Mann ohne Falschheit“ bezeichnet. Zum Namenstag am 24. August gibt es zwei Wetterregeln, die das restliche Jahreswetter vorhersagen sollen: „Wie Barthel sich verhält, ist der ganze Herbst bestellt“ und „Bleiben die Störche über Bartholomae, so kommt ein Winter, der tut nicht weh.“

Bekannte Namensträger des Namens

Bartholomäus Grill ist ein deutscher Journalist, der 1954 in Oberaudorf am Inn geboren wurde. Er ist Schriftsteller und Afrika-Korrespondent. Bartholomäus Grill gilt als einer der deutschen Afrika-Experten und arbeitete unter anderem 25 Jahre lang mit der Wochenzeitung „Die Zeit“ zusammen.

Spitznamen für

Bart, Barty

Namenstag von

24.08

Kommentare (3)

  • SpecialMom73 am 30.12.2014 um 16:21 Uhr

    Die Namensbedeutung selbst find ich nicht so schön, aber was Jesus über Bartholomäus gesagt hat, dafür umso schöner.

  • Honeymommy am 17.12.2014 um 02:33 Uhr

    Ich kenn nicht mal einen Opa, der Bartholomäus heißt.

  • JennyBeetz1 am 07.12.2014 um 18:37 Uhr

    Ugh, Bartholomäus klingt aber schon ziemlich krass.