Baruch


Bedeutung von

Lateinisch: „der Gesegnete, „der Gepriesene”

Herkunft des Namens

Lateinisch, Hebräisch

Hintergrundinformationen zu

Baruch ist die hebräische Version des lateinischen Namens Benedictus. Er stammt aus der Bibel und ist gleichzeitig auch ein häufiger Nachname. Die arabische Variante von Baruch lautet Barak. Deren englische Version Barack ist vor allem durch den amerikansichen Präsidenten Barack Obama bekannt.

Bekannte Namensträger des Namens

Baruch de Spinoza ist ein niederländischer Philosoph, der 1632 in Amsterdam geboren wurde. Baruch de Spinoza gehörte zu den Rationalisten und gilt als einer der Begründer der modernen Bibelkritik.

Spitznamen für

Baba, Baru

Namenstag von

11.07

Kommentare (3)

  • SandraWilly7 am 30.12.2014 um 02:00 Uhr

    Klingt ein bisschen wie Weihrauch, Baruch. Aber schön.

  • Buebchenfan81 am 20.12.2014 um 12:48 Uhr

    Barack Obama heißt eigentlich Baruch? XD

  • Deutschland81 am 15.12.2014 um 19:53 Uhr

    Baruch klingt schön. Den Namen werd ich mir mal merken.