Bathsheba


Bedeutung von

hebräisch: „Tochter des Schwures“

Schreibvarianten von

Bathscheba

Herkunft des Namens

Hebräisch, Jüdisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Bathsheba stammt aus dem Alten Testament sowie dem jüdischen Tanach. Darin ist Bathsheba die Frau des Königs David, nachdem dieser sie bereits vorehelich geschwängert hatte und daraufhin ihren Mann umbringen ließ. Bathsheba ist außerdem die Mutter König Salomons, auf den das sogenannte salomonische Urteil zurückgeht.

Bekannte Namensträger des Namens

Bathsheba Everdeen ist der Name der Protagonistin des Buchs „Am grünen Rand der Welt“ von Thomas Hardy, das die Geschichte der biblischen Bathsheba in Teilen widerspiegelt. Die unverheiratete Bathsheba Everdeen erbt die Farm ihres Onkels und steigt so in der Gesellschaft auf. Zu ihren Verehrern gehören sowohl der Schäfer Gabriel Oak, als auch der reiche Geschäftsmann William Boldwood und der verwegene Soldat Frank Troy.

Ähnliche Namen

Bathilda

Spitznamen für

Bath, Beth, Sheba

Kommentare (3)

  • dollymom am 05.01.2015 um 01:30 Uhr

    Ich habe gelesen, dass das Buch jetzt verfilmt wurde. Ich glaube, Carey Mulligan spielt diese Bathsheba.

  • Anke_Boots am 30.12.2014 um 04:44 Uhr

    Ich liebe das Buch von Thomas Hardy. Bathsheba ist so eine coole Heldin – für ein Buch aus dem 19. Jahrhundert.

  • Ninchen12 am 19.12.2014 um 21:55 Uhr

    Bathsheba ist ein seltsamer Name. Habe ich noch nie gehört und klingt auch eher ein wenig befremdlich für mich.