Becca


Bedeutung von

hebräisch:„die Fesselnde“

Schreibvarianten von

Bekka

Herkunft des Namens

Hebräisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Becca ist eine Kurzform des Namens Rebecca, die vor allem in den USA auch häufig als eigenständiger Name vergeben wird. Rebecca/Rebekka stammt aus der Tora. Die Frau des Isaak heißt Rebekka mit der Bedeutung „die Betrickende“ oder „die Verbindung Schaffende“.

Bekannte Namensträger des Namens

Becca Tobin ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin. In der Hit-Musicalserie „Glee“ spielt Becca Tobin die Rolle der Kitty Wilde.

Ähnliche Namen

Bessie, Rebecca

Spitznamen für

Becky

Namenstag von

30.08

Kommentare (2)

  • BreatheMe82 am 27.12.2014 um 17:45 Uhr

    Ich heiße Rebecca und da wir drei Rebekkas/Rebeccas in der Klasse sind, nennt eine sich Becky, die andere Rebekka und ich werde Becca genannt.

  • Sandy_Stammbaum am 11.12.2014 um 13:09 Uhr

    Ich mag den Namen Becca sehr gerne. Hört sich irgendwie schöner und runder an als Rebecca. Obwohl in Deutschland wohl schnell die Assoziation mit einem Bäcker kommt...