Bene


Bedeutung von

lateinisch: „gut“, „der Gute“

Schreibvarianten von

Beene

Herkunft des Namens

Deutsch, Lateinisch

Hintergrundinformationen zu

Bei dem Namen Bene handelt es sich um eine Kurzform des Namens Benedikt, der vor allem als typischer Papstname Bekanntheit erlangte. Bene ist außerdem der Name eines kleinen Ortes in der Ukraine.

Bekannte Namensträger des Namens

Bene Rohlmann ist ein deutscher Illustrator, der unter anderem für das „NEON Magazin“ tätig ist. Auch Tattoos, Werbeplakate und andere Kunstprojekte fertigt Bene Rohlmann an. Der Berliner Künstler wurde bereits in vielen Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht, darunter auch zu einem Leserbrief in der „New York Times“.

Ähnliche Namen

Ben, Benjamin, Benno

Spitznamen für

Ben, Benni

Namenstag von

12.11

Kommentare (3)

  • HannaMami am 22.12.2014 um 01:46 Uhr

    Bene klingt total süß. Könnte ich mir so eigenständig gut vorstellen.

  • Frohe_Mutter am 18.12.2014 um 07:25 Uhr

    Ich mag die Abkürzung Bene. Find ich besser als Ben oder Benni.

  • MemayK3 am 10.12.2014 um 00:51 Uhr

    Ich kenne einen Bene, aber der heißt eigentlich Benedikt. Ich wüsste jetzt gar nicht, ob der auch so als Kurzform eigenständig gebräuchlich ist.