Beno


Bedeutung von

lateinisch: „der Gesegnete“

Schreibvarianten von

Benno

Herkunft des Namens

Lateinisch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Beno ist eine Kurzform des Namens Benedikt. Vereinzelt kommt Beno jedoch auch als eigenständiger Name vor.

Bekannte Namensträger des Namens

Beno Lapajne ist ein ehemaliger slowenischer Handballspieler. Der einstmals als Torwart tätige Beno Lapajne spielte zuletzt für den slowenischen Club Celje Pivovarna Lasko und war in der slowenischen Nationalmannschaft.

Ähnliche Namen

Ben, Benedikt

Spitznamen für

Beni

Namenstag von

11.07

Weibliche Form von Beno

Benedikta

Kommentare (2)

  • Sybille76 am 23.12.2014 um 13:10 Uhr

    Ich kenne ein Mädchen namens Bona. Beno wäre da ein gutes männliches Pendant.

  • woelkchen77 am 20.12.2014 um 00:58 Uhr

    Ich kenne Beno nur als Spitznamen.