Beppo


Bedeutung von

hebräisch: „Gott möge vermehren“

Herkunft des Namens

Hebräisch, Italienisch

Hintergrundinformationen zu

Beppo ist ein eigenständiger Vorname, der sich aus einem Spitznamen für Josef, Giovanni oder Guiseppe entwickelt hat und vor allem im Italienschen sehr geläufig ist. Die Bedeutung des Namens Beppo geht zurück auf das Alte Testament, wo der Name Josef als „Gott möge noch einen Sohn hinzufügen“ interpretiert wird.

Bekannte Namensträger des Namens

Der deutsche Jurist Josef „Beppo“ Römer wurde 1892 in München geboren und war ein Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Gemeinsam mit zwei Kameraden plante er 1934 ein Attentat auf Adolf Hitler, das aber im Sande verlief, da er im Juni verhaftet wurde. Bis 1939 blieb Beppo Römer im Konzentrationslager Dachau interniert.

Ähnliche Namen

Josef

Spitznamen für

Beppi

Namenstag von

15.09

Kommentare (3)

  • Sunnytummy75 am 18.12.2014 um 01:39 Uhr

    Beppo ist ein komischer Name.

  • Klarahudo am 07.12.2014 um 10:46 Uhr

    Nach einem Widerstandskämpfer wie Beppo benannt zu werden, finde ich schon ziemlich cool.

  • bandred am 03.12.2014 um 05:25 Uhr

    Beppo klingt wie ein Name für einen Clown, das ist nix.