Bernadette


Bedeutung von

althochdeutsch: „stark wie ein Bär“

Schreibvarianten von

Bernadett

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Französisch

Hintergrundinformationen zu

Bei dem Namen Bernadette handelt es sich um eine weibliche Variante des Namens Bernhard, der sich aus den Worten „bero“ („der Bär“) und „harti“ („stark“, „fest“) zusammensetzt. Die Form Bernadette stammt von der Verniedlichung der französischen weiblichen Namen Bernarda/Bernarde, sodass sie soviel wie „die kleine Bärenstarke“ bedeutet. Diese Bedeutung passt gut zur aktuell berühmten Trägerin des Namens Bernadette: Die zierliche aber taffe Frau von Howard Wolowitz in der Erfolgsserie „The Big Bang Theory“.

Bekannte Namensträger des Namens

Bernadette Peters ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin, die an der Seite von Clint Eastwood in „Pink Cadillac“ mitspielt. Außerdem tritt Bernadette Peters in vielen erfolgreichen Serien wie „Ally McBeal“, „Grey’s Anatomy“ oder „Alles Betty!“ auf.

Ähnliche Namen

Bertha, Birgit

Spitznamen für

Detta, Bernie, Berna, Detty

Namenstag von

16.04

Männliche Form von Bernadette

Bernard, Bernhard

Kommentare (3)

  • bunnybabe79 am 27.12.2014 um 00:16 Uhr

    Ich könnte mir schon vorstellen, Bernadette zu heißen. Süßer und nicht so häufiger Name!

  • Ramona77 am 08.12.2014 um 06:35 Uhr

    Bernadette ist ein schöner Name, aber auch ganz schön lang. Für uns kommt wohl eher ein kürzerer in Frage.

  • BreatheAir82 am 07.12.2014 um 04:57 Uhr

    Ich musste auch bei „die kleine Bärenstarke“ sofort an Bernadette aus BBT denken. Find die total gut!