Bessie

Bedeutung

hebräisch: „mein Gott ist Fülle“, „mein Gott hat geschworen“

Schreibvarianten

Bessy

Herkunft des Namens

Hebräisch, Englisch

Hintergrundinformationen

Bei dem Namen Bessie handelt es sich um eine Variante und Kurzform von Elisabeth. Außerdem wurde – wahrscheinlich in Anlehnung an Nessie – ein Seeungeheuer, das angeblich im Eriesee leben soll, Bessie genannt.

Bekannte Namensträger des Namens

Bessie Smith war die sogenannte „Kaiserin des Blues“. Die US-amerikanische Sängerin Bessie Smith nahm in den 1920er und 1930er Jahren ungefähr 150 Platten auf und starb im Alter von nur 43 Jahren 1937 nach einem schweren Autounfall.

Ähnliche Namen

Bertha, Beth

Spitznamen

Bess

Namenstag

19.11

Männliche Form von Bessie

Bert, Berthold


Kommentare (3)

  • Teasergirl am 03.01.2015 um 07:27 Uhr

    Mir gefällt der Name gut, aber ich kenne sonst niemanden, der Bessie heißt.

  • MichaelaWeb2011 am 15.12.2014 um 18:56 Uhr

    Ich finde, Bessie ist ein schöner Name. Hieß so nicht Joeys Schwester bei „Dawson's Creek“?

  • Petra_Mamiis am 02.12.2014 um 10:29 Uhr

    Bessie finde ich nicht so schön. Klingt wirklich zu sehr nach Nessie, dem Seeungeheuer.