Betty

Bedeutung

hebräisch: „mein Gott ist Fülle“, „mein Gott hat geschworen“

Schreibvarianten

Bettie

Herkunft des Namens

Hebräisch, Englisch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Bei dem Namen Betty handelt es sich um eine im Englischen übliche Kurzform des weiblichen Vornamens Elizabeth beziehungsweise Elisabeth. Dementsprechend ist der Name Betty vor allem im englischsprachigen Raum verbreitet.

Bekannte Namensträger des Namens

Betty Compson war eine US-amerikanische Filmschauspielerin der Stummfilm- und frühen Tonfilmzeit. Bekannt wurde Betty Compson im Jahr 1919 durch den Film „The Miracle Man“. 1930 wurde sie für einen Oscar als beste Darstellerin für ihre Rolle in „The Barker“ nominiert.

Ähnliche Namen

Bettina, Elisabeth

Spitznamen

Bet

Namenstag

19.11


Was denkst du?

  • Carina_H3Y am 27.01.2015 um 01:01 Uhr

    Ich Englischen mag ich den Namen Betty,aber hier finde ich ihn nicht so dolle…

    Antworten
  • AnjaKnuffel1 am 15.01.2015 um 22:03 Uhr

    Ich finde, dass Betty eher wie ein Spitzname klingt.

    Antworten