Beverley


Bedeutung von

altenglisch: „Biber-Wiese“

Schreibvarianten von

Beverly

Herkunft des Namens

Altenglisch, Englisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Beverley stammt aus dem Altenglischen und wurde zunächst als Ortsname verwendet, zum Beispiel für eine Stadt in Yorkshire, England. Zunächst wurde Beverley als männlicher Vorname und als Familienname verwendet, doch inzwischen bekommen immer mehr Mädchen diesen Namen.

Bekannte Namensträger des Namens

Beverley Mitchell ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Bekannt wurde Beverley Mitchell als Lucy Camden in der Familienserie „Eine himmlische Familie“.

Ähnliche Namen

Beate, Berit, Beth

Spitznamen für

Bev, Beve, Belly

Männliche Form von Beverley

Beverley

Kommentare (3)

  • Biancagansi am 29.12.2014 um 11:59 Uhr

    Ich finde auch, dass Beverley ein schöner Name ist. Auch wenn ich immer an Beverley Hills denken müsste.

  • kleine_patty31 am 21.12.2014 um 16:27 Uhr

    Meine Tochter heißt Beverley. Der Name gefällt mir richtig gut.

  • CassilovesBen am 05.12.2014 um 14:23 Uhr

    Ich kenne den Namen auch durch Beverley Mitchell und finde ihn echt schön. Ich könnte mir gut vorstellen, mein Kind mal so zu nennen.