Bilal


Bedeutung von

arabisch: „der Erwählte“, „der durch Wasser Erfrischte“

Schreibvarianten von

Bilahl

Herkunft des Namens

Arabisch

Hintergrundinformationen zu

Bilal ibn Rabah al-Habaschi war einer der Gefährten des Begründers des Islams, des Propheten Muhammad. Er soll einer der ersten Männer gewesen sein, die sich zum Islam bekannten. Bilal ibn Rabah gilt als der erste Gebetsrufer, Muezzin genannt. Daher ist der Name Bilal bis heute vor allem unter gläubigen Muslimen beliebt.

Bekannte Namensträger des Namens

Der türkische Mountainbike- und Straßenrennfahrer Bilal Akgül gewann bereits mehrere türkische Meistertitel in den Kategorien Cross Country, Marathon und Straßenrennen. 2008 nahm Bilal Akgül an den Olympischen Sommerspielen in Peking teil.

Spitznamen für

Bulbul, Bibi, Bill

Kommentare (3)

  • MonaLisa99 am 02.01.2015 um 21:31 Uhr

    Bilal klingt schöner als Bulut.

  • Nadine46631 am 22.12.2014 um 12:50 Uhr

    Ein guter Freund von mir heißt mit zweitem Namen Bilal, soweit ich weiß sogar tatsächlich nach dem Gefährten des Propheten Mohammeds

  • nette_mama79 am 09.12.2014 um 03:26 Uhr

    Ich finde Bilal ist ein wirklich schöner Name. Der geht einem so leicht schwingend über die Zunge. :)