Bo


Bedeutung von

skandinavisch: „der Sesshafte“

Herkunft des Namens

Skandinavisch

Hintergrundinformationen zu

Auch wenn der Name für Jungen und Männer geläufiger ist, ist Bo ein Unisexname, der auch für Mädchen möglich ist. Ursprünglich aus den skandinavischen Ländern kommen, ist der Name Bo inzwischen auch in der englischsprachigen Welt geläufig.

Bekannte Namensträger des Namens

Bo Spellerberg ist ein dänischer Handballspieler. Der 1979 geborene Däne gab sein Länderspieldebüt in der dänischen Nationalmannschaft im Jahr 2000. Seitdem spielte Bo Spellerberg bei mehreren Europa- und Weltmeisterschaften mit. 2013 gewann er bei der Handball-Weltmeisterschaft eine Silbermedaille und wurde bei der Europameisterschaft 2014 Vize-Europameister.

Ähnliche Namen

Bar, Beth, Björn, Bosse

Spitznamen für

Bosse

Kommentare (3)

  • SinaIsabella am 26.12.2014 um 08:37 Uhr

    Bo find ich echt hübsch – schlicht, einfach, unkompliziert. Die nordischen Namen rocken eh.

  • Haribo_Goldbaer am 22.12.2014 um 22:39 Uhr

    Bo find ich jetzt etwas sehr kurz als richtigen Namen. Das könnte eher ne Abkürzung sein.

  • liebemami35 am 15.12.2014 um 09:42 Uhr

    Ich muss da sofort an Bo Derek denken, daher ist der Name für mich mit Mädchen verbunden.