Britney


Bedeutung von

französisch: „die Bretonin“, lateinisch „die Britin“

Schreibvarianten von

Brittany, Britany, Britteny, Brittney, Brittni, Brittnie, Britnie

Herkunft des Namens

Französisch, Lateinisch, Amerikanisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Britney kommt aus dem Englischen und ist eine Variante des Namens Brittany, die vor allem durch das Popsternchen Britney Spears bekannt geworden ist. Der Name Britney entstammt der englischen Bezeichnung der Bretagne, einer Region im Nordwesten Frankreichs. Der Name wurde für bretonische Siedler verwendet, nachdem sie vor den Angelsachsen geflüchtet waren. Andere Quellen gehen hingegen eher davon aus, dass der Name auf „Britannia“, die lateinische Bezeichnung für England, zurückgeht.

Bekannte Namensträger des Namens

Die Variante des bekannteren Namen Brittany erlangte große Berühmtheit durch Popstar Britney Spears. Auch wenn Britney Spears zeitweise eher durch zahlreiche Skandale und Eskapaden in den Schlagzeilen erschien, gehört sie nach wie vor zu den erfolgreichsten Sängerinnen unserer Zeit.

Ähnliche Namen

Brea, Brianna, Bridget, Brigitte, Britt

Spitznamen für

Brit

Kommentare (3)

  • milupamom81 am 02.01.2015 um 13:30 Uhr

    Ich mag den Namen Britney irgendwie gar nicht. Klingt komisch.

  • Sina1A2B am 19.12.2014 um 17:22 Uhr

    Ich find den Namen zwar ganz gut, aber gerade wegen Britney Spears würde ich ihn nicht für ein Kind verwenden.

  • SteffiMPunkt1 am 13.12.2014 um 23:27 Uhr

    Mir gefallen beide Varianten, Brittany und Britney, ganz gut. Der Name hat einen schönen Klang.