Camilla

Bedeutung

lateinisch: „die Ehrbare“

Schreibvarianten

Camila, Kamila, Kamilla

Herkunft des Namens

Lateinisch

Hintergrundinformationen

Alexandre Dumas machte den Namen Camilla im 19. Jahrhundert mit seinem Roman „Die Kameliendame“ weltweit bekannt. Darüber hinaus ist Camilla auch der Name einer erfolgreichen mexikanischen Band.

Bekannte Namensträger des Namens

Camilla, Duchess of Cornwall, ist die Frau des britischen Thronfolgers Prinz Charles. Nachdem sich die beiden bereits 1970 bei einem Polospiel kennen lernten, dauerte es aufgrund der Ehen zu Andrew Parker Bowles und Diana Spencer ganze 30 Jahre, bis die beiden zusammen kamen. Camilla Parker Bowles heiratete Prinz Charles letztlich am 9. April 2005 im Rathaus von Windsor.

Spitznamen

Cami, Milla, Milli

Namenstag

03.03

Männliche Form von Camilla

Camillus


Kommentare (3)

  • Ringli8473 am 31.12.2014 um 06:57 Uhr

    Schade nur, dass die unsympathische Frau von Prinz Charles Camilla heißt.

  • Sandrastrasse7 am 28.12.2014 um 14:35 Uhr

    Ich liebe Kamillentee, daher mag ich den Namen Camilla auch total gerne!

  • Mariechen897 am 18.12.2014 um 22:52 Uhr

    Camilla klingt einfach zu süß. Muss da immer an die Blume denken.