Celeste


Bedeutung von

lateinisch: „himmlisch“; italienisch: „himmelblau“

Schreibvarianten von

Celest

Herkunft des Namens

Lateinisch, Italienisch, Französisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Celeste hat viele verschiedene Ursprünge. Aus dem Lateinischen abgewandelt wurde er ins Italienische und Französische übertragen und bedeutet hier so viel wie „die Himmlische“. Darüber hinaus ist Celeste auch der Name einer französischen Metalband.

Bekannte Namensträger des Namens

Celeste Holm war eine amerikanische Schauspielerin, die für ihre Rolle in dem Film „Tabu der Gerechten“ im Jahr 1947 einen Oscar gewann. Dieser Durchbruch verhalf Celeste Holm zu weiteren Rollen unter anderem in „Alles über Eva“ und „Die oberen Zehntausend“.

Ähnliche Namen

Celine

Spitznamen für

Cel, Celli, Lessie

Kommentare (3)

  • Marina_1983 am 31.12.2014 um 15:35 Uhr

    Celeste heißt mein Pferd hihi

  • Sandwich80 am 19.12.2014 um 23:14 Uhr

    Ja, Celeste gefällt mir auch.

  • Janinestaffi am 13.12.2014 um 10:08 Uhr

    Celeste klingt sehr mondän irgendwie.