Cesar


Bedeutung von

lateinisch: „der aus dem Mutterleib Herausgeschnittene“

Schreibvarianten von

Cäsar, Caesar

Herkunft des Namens

Lateinisch, Italienisch, Französisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Cesar ist ursprünglich ein römischer Beiname. Bekannt wurde er besonders durch die Familie der Julier: Ihr bekanntestes Mitglied war Gaius Julius Caesar, der römische Kaiser. Die genaue Herkunft des Namens Cesar ist nicht genau bekannt.

Bekannte Namensträger des Namens

Cesar Rodriguez Alvarez (1920-1995) war ein spanischer Fußballspieler, der auch nur unter seinem Vornamen Cesar bekannt war. Bis März 2012 galt er als der ungeschlagene Rekordtorschütze des FC Barcelona.

Spitznamen für

Cesi, Zesi

Namenstag von

27.08

Weibliche Form von Cesar

Cesira

Kommentare (3)

  • Glueckskeks34 am 27.12.2014 um 03:26 Uhr

    Cesar ist ein schöner Name. Schade, dass er hier nicht so verbreitet ist.

  • Enya1410 am 23.12.2014 um 04:10 Uhr

    Der Name Cesar ist schon sehr edel, aber für ein kleines Kind finde ich ihn doch eher unpassend.

  • blumi78 am 14.12.2014 um 08:42 Uhr

    Ich würde mein Kind nie Cesar nennen. Das mag ich ja in Spanien üblich sein, aber für Deutschland finde ich das zu dick aufgetragen.