Charles


Bedeutung von

englisch: „der freie Mann“

Herkunft des Namens

Deutsch, Englisch

Hintergrundinformationen zu

Charles ist die sowohl französische als auch englische Version des Namens Karl. Es ist ein alter deutscher Name, der zum Beispiel durch Karl den Grossen (8./9. Jahrhundert) bekannt wurde. Der Name Charles ist in Großbritannien weit verbreitet.

Bekannte Namensträger des Namens

Prinz Charles (*1948) ist der wohl bekannteste Namensvertreter. Er ist sowohl Fürst von Wales als auch Herzog von Cornwell und der Thronfolger des Vereinigten Königreiches. Prinz Charles ist der älteste Sohn von Queen Elisbeth II. und Prinz Phillip.

Ähnliche Namen

Karl

Spitznamen für

Charly

Namenstag von

1.12

Weibliche Form von Charles

Charlene

Kommentare (3)

  • Babbelchen am 21.12.2014 um 10:37 Uhr

    Ich überlege, ob ich meinen Mann davon überzeugen kann, unseren Sohn Charles zu nennen. Mir wäre es schon eine Herzensangelegenheit.

  • LoveMilkshake am 11.12.2014 um 17:32 Uhr

    Charles ist für meinen Geschmack zu königlich. Aber dass mein Sohn so endet wie Charly Sheen würde ich auch nicht wollen!

  • Nervausstahlx3 am 02.12.2014 um 12:58 Uhr

    Charles klingt sehr altmodisch. Charly finde ich dagegen irgendwie fluffiger.