Charly

Bedeutung

althochdeutsch: „der Ehemann“, „der Mann“

Schreibvarianten

Charlie

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Englisch

Hintergrundinformationen

Bei dem Namen Charly handelt es sich um eine Nebenform des Namens Charles, die englische Form des deutschen Namens Karl beziehungsweise Carl. „Charly“ ist zudem der Titel der zweiten Singleveröffentlichung der englischen Big-Beat-Band The Prodigy.

Bekannte Namensträger des Namens

Charles „Charly“ Graf ist ein ehemaliger deutscher Profiboxer, der im Schwergewicht kämpfte. 1985 wurde Charly Graf Deutscher Meister im Schwergewicht.

Ähnliche Namen

Carl, Charles

Spitznamen

Charl

Namenstag

4.11

Weibliche Form von Charly

Charlene


Was denkst du?

  • Deutschland81 am 05.01.2015 um 17:57 Uhr

    In England würde ich mein Kind Charly nennen!

    Antworten
  • KitKat29 am 24.12.2014 um 18:58 Uhr

    Charly klingt für mich eher wie ein Spitzname...

    Antworten
  • laura_79 am 08.12.2014 um 15:19 Uhr

    Ich finde den Namen Charly richtig schön, aber würde ihn anders schreiben.

    Antworten