Chester

Bedeutung

lateinisch: „das Lager“

Herkunft des Namens

Lateinisch, Englisch

Hintergrundinformationen

Der Name Chester leitet sich von einem Familiennamen her, der wiederum auf eine Ortsbezeichnung für eine alte römische Siedlung in England zurückgeht. Die Ortsbezeichnung geht auf das lateinische „castrum“ zurück. Dieses Wort ist weit verbreitet in englischen Ortsbezeichnungen und Familiennamen und führte letztendlich zu dem Vornamen Chester.

Bekannte Namensträger des Namens

Chester Bennington (*1976) ist der Sänger der Band Linkin Park. Zudem ist er noch der Frontmann der Bands Dead By Sunrise und Stone temple Pilots. Chester Bennington hatte auch Gastauftritte in einigen Filmprojekten. Seine größten Erfolge feierte er jedoch mit Linkin Park.

Ähnliche Namen

Chad

Spitznamen

Chaz, Chazy, Chez, Chezy, Ches


Was denkst du?

  • Anke_will2011 am 05.01.2015 um 14:58 Uhr

    Der Bruder meiner Freundin möchte nur Söhne haben, am besten drei Stück. Und weil er so ein USA Fan ist, sollen sie Chris, Chester und Charles heißen... Wem’s gefällt...

    Antworten
  • power_mami am 13.12.2014 um 10:56 Uhr

    Chester würde ich mein Kind nur nennen, wenn ich auch einen Bezug zu einem englischsprachigen Land hätte.

    Antworten
  • wordshuffler am 07.12.2014 um 10:28 Uhr

    Aus Chester würde ich immer Chevy basteln. Klingt aber irgendwie süß.

    Antworten