Chlodwig

Bedeutung

althochdeutsch: „der berühmte Krieger im Kampf“

Herkunft des Namens

Althochdeutsch

Hintergrundinformationen

Chlodwig gilt als alte Form von Ludwig und ist ein alter, deutscher Name. Chlodwig hießen viele deutsche und französische Könige und Kaiser. Somit war der Name in ganz Europa verbreitet.

Bekannte Namensträger des Namens

Chlodwig hieß ein König der Franken. Chlodwig zu Hohenlohe-Schillingsfuerst war zudem ein deutscher Staatsmann, der von 1819-1901 lebte.

Ähnliche Namen

Ludwig

Spitznamen

Chlod, Ludi, Chlodi

Namenstag

8.06

Weibliche Form von Chlodwig

Chloelia, Chloe


Was denkst du?

  • Saskiabeery27 am 04.01.2015 um 11:26 Uhr

    Ich würde meinen Sohn Chlodwig nur als Zweitnamen geben. Und dann auch nur, weil ein lieber Onkel oder Opa so hieß. Ist ja sonst ne Heimsuchung für das Kind

    Antworten
  • Lalalovie am 22.12.2014 um 23:37 Uhr

    Chlodwig hieß mein früherer Lieblingslehrer. Den hab ich immer noch in guter Erinnerung

    Antworten
  • Sabrinas_Kaba33 am 15.12.2014 um 17:18 Uhr

    Chlodwig finde ich sehr sehr altbacken. Genau wie Ludwig.

    Antworten