Christos


Bedeutung von

griechisch:„der Gesalbte“

Herkunft des Namens

Griechisch

Hintergrundinformationen zu

Der griechische Name Christos steht entweder für Christós „der Gesalbte“ oder für Chrístos, vom altgriechischen Namen mit der Bedeutung „der Tüchtige, der Nützliche“.

Bekannte Namensträger des Namens

Christos Sartzetakis (*1929) war von 1985 bis 1990 Präsident von Griechenland. Bei seiner Wahl zum griechischen Staatspräsidenten bekam Christos Sartzetakis 180 von 300 Stimmen.

Ähnliche Namen

Christer, Christfried, Christoph

Spitznamen für

Chris, Christo, Chrisi

Namenstag von

25.12

Weibliche Form von Christos

Christina, Christine, Christa

Kommentare (3)

  • RamonaKruemel am 05.01.2015 um 09:00 Uhr

    Meine Großeltern stammen aus Griechenland und ich möchte meinem Sohn schon gerne einen griechischen Namen geben, damit er an seine Wurzeln erinnert wird. Christos steht auf jeden Fall in der engeren Auswahl.

  • Justina87 am 26.12.2014 um 18:39 Uhr

    Mein Freund ist Halbgrieche und er heißt Konstantinos Christos. Erst klang das voll komisch für mich, aber mittlerweile habe ich mich total dran gewöhnt. Hört sich für mich inzwischen so gewöhnlich an wie Stefan oder Jens auch.

  • AlexandraVH am 15.12.2014 um 01:30 Uhr

    In Griechenland ist der Name gang und gäbe. Ich war schon so oft dort und mindestens einer der Kellner hieß immer Christos!