Clark

Bedeutung

lateinisch: „der Priester“; englisch: „der Schreiber“

Schreibvarianten

Clerke, Clarke

Herkunft des Namens

Latein, Englisch

Hintergrundinformationen

Der Ursprung des Vornamens Clark ist nicht sicher geklärt. Möglicherweise geht er auf die Bezeichnung für einen Angehörigen des Klerus, zum Beispiel einen Priester oder Pfarrer zurück. Es ist auch möglich, dass sich Clark von einem englischen Familiennamen ableitet.

Bekannte Namensträger des Namens

Clark Gable (1901-1960) war ein US-amerikanischer Schauspieler, der zwischen 1923 und 1960 über 80 Filme drehte. 1935 gewann Clark Gable einen Oscar als bester Hauptdarsteller.

Spitznamen

Clari


Was denkst du?

  • Mutterfly am 24.12.2014 um 08:36 Uhr

    Bei Clark stelle ich mir einen dunkelhaarigen Streber mit dicker Brille vor!

    Antworten
  • ClaudiDeutz80 am 09.12.2014 um 02:37 Uhr

    Wer auf englische Namen steht, der sollte sich für Clark entscheiden. Finde ich auf jeden Fall besser als Justin oder Kevin.

    Antworten
  • Silvimaut am 03.12.2014 um 09:02 Uhr

    Clark.... mmmhhh, mein Sohn als Superman... das würde mir schon gefallen!

    Antworten