Cliff


Bedeutung von

altenglisch: „Furt bei der Klippe“

Herkunft des Namens

Altenglisch

Hintergrundinformationen zu

Cliff ist die Kurzform zu Cliffford. Der Vorname stammt von einem Familiennamen, der auf eine Ortsbezeichnung mit der Bedeutung „jemand, der bei einer Klippe wohnt“ zurückgeht. Als Vorname ist Cliff etwa seit dem 19. Jahrhundert in Gebrauch.

Bekannte Namensträger des Namens

Cliff Richard (*1940) ist ein britischer Sänger. Er wurde 1995 als erster Popstar von Königin Elisabeth II. zum Ritter geschlagen. Cliff Richard zählt mit mehr als 250 Millionen verkauften Alben zu den erfolgreichsten Sängern Großbritanniens.

Spitznamen für

Cli

Kommentare (3)

  • Anna_Fuin am 03.01.2015 um 22:15 Uhr

    Clifford klingt etwas altbacken, aber Cliff gefällt mir!

  • ZahniTante77 am 30.12.2014 um 20:38 Uhr

    Cliff kann man nicht noch weiter abkürzen, das ist auf jeden Fall gut an dem Namen. Diese ewige Spitznamen Bastelei nervt mich nämlich.

  • mutterherz32 am 10.12.2014 um 13:05 Uhr

    Cliff ist schön, warum nicht?