Cornelius


Bedeutung von

lateinisch: „der Hornige“

Schreibvarianten von

Kornelius, Cornel, Cornelio

Herkunft des Namens

Latein, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Cornelius stammt von einem altrömischen Familiennamen, dem das Wort „cornu“ (Horn) zugrundeliegen könnte. Der Name verbreitete sich durch die Verehrung des heiligen Cornelius, einen Papst, der 251- 253 im Amt war.

Bekannte Namensträger des Namens

Cornelius Nepos (100 v. Chr.-28) war ein römischer Historiker und Biograph. Er stammte aus Oberitalien und gehört vermutlich dem Ritterstand an. Von Cornelius Nepos zahlreichen Werken sind uns nur einige Biographien aus „De viris illustribus“ erhalten.

Spitznamen für

Corni, Lus

Namenstag von

16.09

Weibliche Form von Cornelius

Cornelia

Kommentare (3)

  • MyLittleWonder am 29.12.2014 um 02:18 Uhr

    Eigentlich kommt Cornelius gar nicht so häufig vor. Aber ich hatte einen in der Klasse, der so hieß; mein Nachbar heißt auch Cornelius und der Papa meines Freundes auch.

  • DaphneJane76 am 24.12.2014 um 18:37 Uhr

    Der Onkel meines Freundes heißt Cornelius. Den konnte ich noch nie ausstehen!

  • Claudi67 am 19.12.2014 um 08:36 Uhr

    Den Namen Cornelia finde ich ja schön, aber Cornelius?? Diese Namen, die auf -us enden klingen häufig so schrecklich altmodisch.