Cristobal


Bedeutung von

griechisch: „Christus tragend“

Herkunft des Namens

Griechisch, Spanisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Cristobal fand im Mittelalter Verbreitung durch die Verehrung des heiligen Christophorus (3. Jahrhundert), dem Schutzpatron der Schiffer und Flösser. Cristobal heißt zudem eine städtische Gemeinde in Spanien und eine Stadt an der karibischen Küste Panamas.

Bekannte Namensträger des Namens

Cristóbal Colón (1451-1506) ist der spanische Name für den italienischen Seefahrer Christoph Kolumbus. Cristóbal Colón entdeckte im Jahr 1492 den Kontinent Amerika, als er eine Insel der Bahamas erreichte.

Ähnliche Namen

Christer, Christfried, Christoph

Spitznamen für

Cris, Cristo, Balo, Bali, Balli, Bal

Namenstag von

24.07

Kommentare (3)

  • Mum2kids am 05.01.2015 um 01:02 Uhr

    Erstaunlich, wie viele Namen aus dem Mittelalter sich noch bis in die Neuzeit gehalten haben. Den Namen Cristobal kenne ich auch - Ein Junge aus meinem Kindergarten heißt so. Die Eltern kamen aus Portugal meine ich.

  • FarinaJasmina79 am 25.12.2014 um 01:55 Uhr

    Cristobal ist mir zu freaky. Mal im Ernst: habt ihr schon mal jemanden getroffen, der so hieß????

  • bunnybabe79 am 06.12.2014 um 02:00 Uhr

    Ich wusste gar nicht, dass Cristobal der Name von Kolumbus war. Vielleicht wird mein Sohn auch ein kleiner Eroberer, wenn ich ihn so nenne....